Tamara010

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 09:48 Uhr

Tja ich schreib es jetzt hier her, da ja gestern alle der meinung waren das es hier her gehört.
Tja so wie es aussieht hhat sie sich als Fake entlarvt und ist nicht tot.

Ihr habt mich so beschimpft gestern, naja egal da seh ich drüber hin weg, nur überlegt mal was hier für geistes kranke , gestörte menschen sind.

Das wollt ich nur mal sagen, jetzt könnt ihr wieder auf mich los gehen wie ihr wollt.

Antje

Beitrag von timpaula 02.01.11 - 09:54 Uhr

Hallo Antje,

habe gestern mitgelesen, aber meinen senf nicht dazu gegeben...
Woher kommt jetzt diese Erkenntnis? Also wäre schon echt krass. waren die person, die diesen thread gestern eröffnet hat ein und die selbe person, oder wie muss ich mir das vorstellen...
naja das ist halt das www!


lg Susi

Beitrag von sunnysunny 02.01.11 - 13:25 Uhr

nein ich bin nicht die selbe Person wie tamara.
war mit ihr übr urbia befreundet.

Beitrag von corinna.2010.w 02.01.11 - 09:54 Uhr

un woher weißt du das das sie nicht tod ist?

Beitrag von annett-80 02.01.11 - 09:54 Uhr

na das habe ich doch fast geahnt und habe mich gestern rausgehalten.
Wie ist der Fake den aufgeflogen?

Beitrag von connie36 02.01.11 - 09:55 Uhr

hi
habe das gestern hier kurz überflogen, aber ich kannte die nicht, noch habe ich vorher mal was von ihr gehört.
wie hat sie sich als fake rausgestellt?
lg conny 34.ssw
ps. hätte das thread auch bei trauer besser gefunden, wobei, wenn jemand angebl. ss ist, und derjenigen passiert was, ist es nicht ganz so verkehrt, eine meldung hier reinzustellen.

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 10:00 Uhr

Ja schon, aber im Tu T ist es besser gewesen, wobei ich das jetzt sch*** find wenn es wirklich stimmt.


Wobei ich hab gestern schon überlegt, einen blinddarm durchbruch bekommt man nicht von heut auf morgen, also schon, nur da hat man mind. schon tage vorher schmerzen, ich kenn mich aus hatte 98 einen gehabt.

Die tamara war wohl viel im marktplatz unterwegs und am 28.12. hat sie noch geschrieben weil sie auf geld wartet.

Also ich glaub die story nicht.

Achso hab ein link reingestellt.;-)

Beitrag von connie36 02.01.11 - 10:04 Uhr

was für ein link hast du wo reingestellt. klar, einen blinddarmdurchbruch hat man schon schmerzen vorher, aber der kann auch relativ schnell kommen. so ging es meiner stiefmutter. dazu kamen dann nach der op zwei embolien.
bin mal gespannt was da rauskommt.
ja, ich sage ja auch nicht, das es bei t und t nicht besser gewesen wäre, man hätte das ganze kerzen-anzünde-gedöns da reinstellen können, aber hier wäre zumindest eine kurze meldung mit hinweis auf den link bei t und t ok gewesen.
lg conny

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 10:12 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=18&tid=2960888
hier kannste es nachlesen.

Beitrag von klonoa25 02.01.11 - 10:12 Uhr

Also hab mir jetzt mal die Zeit genommen um mal alles durchzulesen und ich kann einfach nur sagen das Menschen die sowas reinstellen einfach nur krank im KOpf sind!!!!

Und vor allem eine Todesnachricht eines lieben Menschen zu überbringen und dann noch Smileys dabei einsetzen....

Ohne Worte!!!

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 09:57 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=18&tid=2960888

Da könnt ihr es nachlesen.

Kennt jemand noch die geschichte mit der Corinna, die angeblich krebs hatte???, Sie hat geschenke bekommen, alles nur inziniert, kein stck, war war daran.

Also ich find sowas krass und heftig.

Beitrag von sweetstarlet 02.01.11 - 10:04 Uhr

ja , oh man idioten allesamt

Beitrag von sweetstarlet 02.01.11 - 09:59 Uhr

ohne worte#contra

danke für die aufklärung, hier kann man nix mehr glauben

Beitrag von corinna.2010.w 02.01.11 - 09:59 Uhr

haben leute echt langeweile um sowas reinzustellen?

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 10:01 Uhr

Tja so wie es aussieht!!! Ich sag doch wie krank muß man sein.

Beitrag von whiteangel3 02.01.11 - 10:02 Uhr

Liebe Anja...

Also, wenn es ein Fake ist , ist das schlimm genug und eine miese Geschichte... Und die , die dann so etwas rein stellen sollten einen gehörigen A....tritt bekommen...

Aber....du hast gestern hier im SS Forum nichts von einem Fake erzählt und hast dich darüber aufgeregt das es hier im Forum gepostet wurde und das ist vielen, einschließlich mir sauer aufgestoßen...

Ich finde es einfach nicht fair ( wenn die Geschichte war ist) das man sich damit beschäftigt wo es gepostet wird und wo nicht, als das man mal ein wenig mitgefühl zeigt...Es gibt genug Menschen denen etwas schlimmes passiert und ich finde es nicht schlimmer wenn man dann liest wie die Leute sich drüber aufregen , das es im SS Forum geschrieben wird. Es ist deren Leuten gutes Recht sich zu verabschieden und etwas Mitgefühl zu bekommen... Glaub mir ich weiß wovon ich rede...

So , nur um das mal klar zu stellen...

MFG

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 10:10 Uhr

Ich hab davon gestern noch nichts gewußt von und ich hätt es besser im ´T und T gefunden als hier.
Naja nun ist es auch egal.;-)

Beitrag von gruene-hexe 02.01.11 - 10:17 Uhr

Wenn es wirklich nur eine Fakegeschichte ist, finde ich das unglaublich grausam! Hier unter uns gibt es viele sehr sensible Schwangere die leider sehr emotional auf solche tragischen Geschichten reagieren.
Unglaublich wie man mit so etwas hier rumspielt! Ich bin so wütend! Vor lauter entsetzen konnte ich nichts dazu schreiben und musste aus dem Inet raus, weil ich so geweint habe.... Und nun stellt sich das hier als vermutliches Fake raus! Schämen sollte die sich, die so hier mit den Gefühlen anderer spielt. Ich hoffe die hat ein Gewissen und es nagt an ihr oder ihm! Ist mir auch egal!

Beitrag von 2008-04 02.01.11 - 10:27 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2960437&pid=18731082&bid=18

Damit ist es dann wohl klar, die abdy soll die schwester von tamara sein, ich wollt sie gerade anschreiben wie man so krank sein kann, aber leider hat sie es geändert, gestern abend konnte man es noch.

Boar urbia sollte da mal eingreifen, aber das werden sie mal wieder nicht machen.:-[

Beitrag von leenchen82 02.01.11 - 10:58 Uhr

Also alles nur ein geisteskranker Fake?? Na schönen dank!! #aerger Aber die VK von der Tamara010 gibt es ja noch. Kann man der nicht mal anschreiben oder so?? Oder verstehe ich jetzt was ganz falsch? #kratz

Beitrag von sunnysunny 02.01.11 - 13:28 Uhr

die VK von tamara010 wurde gelöscht

Beitrag von kiki-2010 02.01.11 - 11:00 Uhr

Das ist nunmal das Internet und kein Kaffeeklatsch bei Freunden.....

KEINER weiß wer hier eigentlich am anderen Ende sitzt aber es werden munter Fotos von nackten Bäuchen und den Kindern in die VK's gesetzt... #nanana Und wer weiß wo der Kram wieder auftaucht! Noch dazu der ganze private Kram den manche Leute so veröffentlichen... Alles schön öffentlich und ungeschützt. Eine Anmeldung bei URBIA genügt und schon hat man Zugriff auf fremde Daten!

Vielleicht wird dieser Fall mal einige zum Nachdenken anregen, ich glaub's aber nicht. Es wird trotzdem wieder jede Menge Fotos von Neugeborenen und Geschwisterkindern geben. Traurig aber wahr.... Man sollte sich nicht wundern....

Lg Kiki

Beitrag von sweetstarlet 02.01.11 - 11:04 Uhr

deswegen sind von meinem kind nirgens bilder im inet hochgeladen und von mir auch nimmer ;-) alles zu unsicher

Beitrag von amavelle 02.01.11 - 11:12 Uhr

Finde es auch sehr komisch, dass gestern noch ihre Fotos freigeschaltet waren und heute können sie nur noch ihre Freunde sehen.

Schlimm was sich manche Mneschen für kranke Geschichtne ausdenken #contra

Beitrag von fiori_ 02.01.11 - 12:37 Uhr

Genauso mache ich es auch. Es geht hier keinen was an, wo ich genau wohne und wie meine Kinder aussehen.

  • 1
  • 2