NMT+7 negativ,trotzdem ss?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meg13 02.01.11 - 10:20 Uhr

Guten Morgen zusammen,
erstmal ein frohes neues Jahr allen hier:-D
bin zwar immer noch nicht ss nach 3 Jahren probieren aber ich hoffe ich bekomme hier die eine oder andere Antwort.

Bin jetzt NMT+8 und habe eigentlich immer einen z von 28 Tagen.Ich weiß bin ja jetzt schon 41 und vieleicht komm ich so langsam in die Wechseljahre und alles kommt durcheinander aber hat jemand von euch schonmal am NMT+5 negativ getestet und war trotzdem ss???
Hatte den Test spät Nachmittags gemacht am Do da wir abend`s eingeladen waren ich wissen wollte ob ich nun was rinken darf oder nicht.
Sorry is bissl lang geworden.
Wüd mich über antworten freuen.(sch..... aber auch das jetzt so lang die Geschäfte zu hatten):-[
LG Meg

Beitrag von gruene-hexe 02.01.11 - 10:25 Uhr

Hallo Meg,

normalerweise müsste ein Test bei NMT +5 auch am Nachmittag positiv ausfallen, aber ich sag mal "sag niemals nie!"
Am besten einfach mal morgens nach dem Aufstehen testen und wenn der negativ ist, lieber zum FA.

Viel Glück #klee

Beitrag von julie1108 02.01.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

also wenn mein Test an NMT + 5 oder so negativ war, war ich nicht schwanger, aber kann natürlich bei dir auch anders sein. Meine Zyklen waren dann einfach stressbedingt oder so länger. Ich würde morgen nochmal einen Test kaufen und dann Dienstag mit Morgenurin testen. Dann kannst du dir sicher sein.

Lieben Gruß


Julie

Beitrag von meg13 02.01.11 - 18:48 Uhr

ich komm leider jetzt morgen nicht weg.Muss mein Auto dem Schwiegerpapa für ein paar Tage leihen.Werd meinen Mann bitten abends von der Arbeit in die Apotheke zu springen.Bin gespannt ob er`s macht;-)

Beitrag von sahnie86 02.01.11 - 13:39 Uhr

hallo ich hatte das im sommer da war ich 7 tage drüber hab nen test gemacht war negativ bin dann zum fa der hat erst nen us gemacht sah aus als ob ich schwanger bin aber das baby war nicht zu sehn dann hat er nen bluttest gemacht der war positiv war wohl ne eileiterss die dann auch bei 14 tagen drüber abgegangen ist!