26 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miaa2101 02.01.11 - 10:29 Uhr

Hallo Ihr lieben,

war am Donnerstag beim Arzt und der sagte mir das meine kleine immer noch nicht richtig liegen würde 26 SSW
Dachte immer das hätte auch noch was Zeit so bis zur 32 SSW.

Wie ist das bei euch habe echt Angst das sie sich nicht mehr dreht und einen Kaiserschnitt möchte ich eigendlich nicht haben.
Gibt es kleine Tips damit ich sie sich in die richtige Position dreht?

Vielen Dank und liebe Grüße

Miaa2101

Beitrag von nadine1013 02.01.11 - 10:31 Uhr

Hallo,

du hast noch jede Menge Zeit, die können sich auch noch kurz vorher drehen. Mein Kleiner lag in der 30. ssw auch noch in BEL, 2 Wochen später dann in SL.

Keine Panik, 26. ssw ist noch viel zu früh, um sich darüber Gedanken zu machen.

LG, Nadine mit Helena (17 Monate) + Raffael (34. ssw)

Beitrag von bunny2204 02.01.11 - 10:32 Uhr

Das ist doch Unsinn...so früh müssen die Kinder nicht richtig liegen, sie haben noch viel Platz sich zu drehen....bis zur 34. SSW war die Aussage meines FA.

Lg BUNNY #hasi 28. SSW

Beitrag von luana22 02.01.11 - 10:39 Uhr

War wegen einer anderen Sache im Krankenhaus und dort wurde öfter nach dem baby geschaut. Er lag fast jedes mal anders. Mal BEL mal irgendwie komplett schräg, dann wieder mit dem Kopf nach unten. Das heißt noch gar nichts. Ab der 30 Woche fangen sie sich in die richtige Richtung zu drehen. Und ich sag mal so zwischen der 30 und 35 <Eoche sollten sie es geschafft haben. Aber auch nur weil es sonst sehr unangenehm ist wenn sie sich komplett drehen, aber nicht weils nicht mehr gehen würde.
Es gibt wirklich Babys die sich leider erst kurz vorher drehen.
Also mach dir da mal in der 26 SSW mal noch überhaupt keine Gedanken drum, das ist wirklich totaler quatsch.

lg
Luana (25SSW)

Beitrag von wuestenblume86 02.01.11 - 10:36 Uhr

Ach dein Baby hat noch massig Zeit sich zu drehen ;-) keine Sorge

Beitrag von zappelphillip 02.01.11 - 10:40 Uhr

Huhu,
meiner liegt auch noch mit den Füssen unten 32ssw!!!!
Aber ich werde eh einen KS machen!!!(Trauma von der ersten EB!!!)
Meine FÄ sagte das die sich teilweise sogar zwei wochen vorher noch drehen vorm ET!!!!

Abwarten und Tee tringen!!!

Und Steißlagen können auch normal entbunden werden....

Beitrag von wendy82 02.01.11 - 11:09 Uhr

Hi;-)

Ich bin in der 28SSW meine kleine ist Beckenendlage, meine süße möchte sich anscheinend auch nicht drehen, aber ich hoffe das sie sich noch dreht. Und die Würmchen drehen sich bis zur 37 SSW noch. Ich gebe da mal die Hoffnung nicht auf. Möchte sie auch normal entbinden.

Liebe Grüße wendy 28SSW+ Baby Mausi#verliebt
#winke

Beitrag von bienchenalinchen 02.01.11 - 12:40 Uhr

Huhu#winke,

also ich bin nun auch in der 28. ssw und merke immer wieder, dass unser Bauchprinz entweder in BEL liegt oder sogar noch quer, dreht sich also andauernd. Mein FA meinte aber auch, dass sie sich noch gut bis zur 36./37. ssw noch drehen können. Das hoffe ich bei mir natürlich auch.

LG bienchenalinchen mit babyboy 28. ssw inside#verliebt#verliebt#verliebt