Private Haftpflicht-und Unfallversicherung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von branda 02.01.11 - 10:50 Uhr

Hallo

Im Moment bezahle ich bei der debeka für mich und meinen Sohn, der große ist ja ausgezogen aber Versicherungstechnisch wohl nicht relevant, für eine Priv. Haftpflicht und Unfallversicherung 44 Euro im Monat. Das kommt mir doch ein bisschen teuer vor, vor allem seit ich in einer beratenden Tätigkeit arbeite und das ein oder andere mal eine Haftpflichtversicherung in die Hand bekomme. Da sind Beträge von 14 bis 20 Euro im Monat- also die hälfte von meinem.
Da ich im neuen Jahr besonders auf Heller und Pfenning achten muss, würde mich nun ein Wechsel interessieren- wieviel zahlt ihr und bei welcher Versicherung. Online bin ich mir nicht sicher, sind die Seriös? Im Vergleich habe ich auch günstige Angebote im Internet bekommen- aber ich kenne niemanden, der eine Versicherung im Interternet abeschlosssen hat, je einen Schaden hatte und...wie gesagt, keine Erfahrungswerte.

Vielen Dank für eine Antwort,

Branda- ach ja und FROHES NEUES JAHR!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von zwiebelchen1977 02.01.11 - 11:23 Uhr

Hallo

Ich bezahle fü unsere Haftpflicht (Huk) 60 Euro im Jahr. Die Unfallversicherung für unseren Sohn( debeka) kostet 227 im Jahr.

LG
Bianca

Beitrag von sabrina1980 02.01.11 - 13:48 Uhr

#sonne


>>>Die Unfallversicherung für unseren Sohn( debeka) kostet 227 im Jahr.<<<

Soviel#schock...würde mich mal interessieren was die so beinhaltet?
Ich habe mir ein Angebot geben lassen von der Janitos (Basis,glaube ich) da zahle ich 35€ im Jahr und meine habe ich "noch"bei der Gothaer und die kostet mich 109€ im Jahr.

lg
Sabrina

Beitrag von branda 03.01.11 - 12:55 Uhr

Hallo und danke für euer Antworten,

ich muss mir meinen Vertrag mal anschauen, vielleicht bin ich total überversichert, vor allem ist mein älterster nicht mehr zu hause und für ihn gab es mal ne Erhöhung, weil er eine Lehre als Koch angefangen hatte.

Noch ne gute Woche

Beitrag von manavgat 02.01.11 - 14:27 Uhr

Was hilft es, die monatlichen Beiträge zu kennen, wenn wir nicht wissen, welche Summen versichert sind?

Was beinhaltet die Unfallversicherung? Unfallrente? Krankenhaustagegeld? Genesungsgeld? Todesfall?

Gruß

Manavgat

Beitrag von bina2509 02.01.11 - 14:28 Uhr

Hallo Sabrina

ich habe bist jetzt 2 Versicherung im Internet abgeschlossen, und bis jetz keine probleme gehe meisten auf Check24 oder Geld.de das sind seröse Firmen.
Ich würde mal nach schauen kann man sehr viel sparen

Gruß
Sabrina ( bina2509)

Beitrag von danaz 02.01.11 - 22:45 Uhr

Hallo,

Du sagst, andere zahlen die Hälfte von dem für Ihre Haftpflicht, was Du für Unfall und Haftpflicht zahlst? Das kann man ja nicht vergleichen.

Also ich zahle 5,50 € mtl. bei der Debeka für Haftpflicht (inkl. Amtshaftpflicht) und nur für meinen Sohn 11,76 € für die Unfallversicherung.

Gerade bei der Haftpflicht und Hausrat war die Debeka bezüglich der Leistungen (nachdem, was ich recherchiert habe - bin ja auch nur Laie) immer noch sehr günstig. Auch gegenüber Direktversicherern, wo ich noch nicht mal einen persönlichen Ansprechpartner hätte. Habe mich deshalb immer gegen einen Wechsel entschieden.

danaz