Ist Pünktlichkeit heute out?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claerchen81 02.01.11 - 11:25 Uhr

Hi,

gehört hier zwar nicht so ganz her, aber egal:

Ich frage mich echt, ob heutzutage zeitliche Verabredungen nur noch zum Schein getroffen werden. Bin ein wenig angesäuert. Habe über die Feiertage mehrfach auf Freunde/ Bekannte warten müssen, die ja so unbedingt unsere Tochter sehen wollen - und sich dann gern um 2h o.ä. verspäten und zu unmöglichen Zeiten aufschlagen.

Wenn es wg. des Wetters o.ä. gewesen wäre - neee, einfach so, man war halt nicht so weit. Warum fragen sie dann, wann es passt, wenn sie sich dann nicht dran halten?
Die Freunde/ Bekannte waren ausnahmslos kinderlos, dh. sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, dass es keine Freude ist, mit Kleinkind & Säugling auf Verabredungen zu warten.
Aber meine Kinder sind jetzt total unausgelastet, denn ich kann ja kaum was machen, wenn ich auf Besuch warte (rausgehen bei dem schönen Wetter o.ä.). Naturlich ist jetzt schlechte Stimmung, denn wir haben uns beeilt, um um 10:00 fertig zu sein - und seitdem warten wir ;-( Statt die schöne Sonne zu nutzen, sitzen wir hier rum - das ärgert mich so!

Diesmal werde ich aber den Mund aufmachen. Müssen die Leute auch lernen. Bzw. nach 30 Min. ist vorbei mit Besuch, dann gibt es bei uns Mittag und dann ist Ruhezeit, sorry, ich verdrehe hier nicht den ganzen Tag, nur weil die beiden nicht hoch kommen....

Grmpf.

Übrigens: ich war immer einigermaßen pünktlich bei Paare mit Kindern, als ich noch keine hatte - so weit kann man doch denken, oder? Mir geht es nicht um 15 Minuten, aber bei 30 werde ich durchaus sauer.

Gruß, C. - die echt nicht gern wartet, sch*** dt. Prägung....

Beitrag von nalle 02.01.11 - 11:29 Uhr

Wer keine probleme hat,macht sich welche ! #klatsch



Ich glaub es gibt schlimmeres oder ?


Wenn Du kein Bock auf warten hast,dann geh doch in die Sonne.Dann muss Dein Besuch eben vor verschlossener Tür stehen ! Ja und ?


Man Man Man .... da startet das neue Jahr ja gut,mit solch ein Pillepalle :-p


lg

Beitrag von babygirljanuar 02.01.11 - 11:30 Uhr

du gehst mir auf die nerven. naja in 11 tagen bin ich hier weg

Beitrag von nalle 02.01.11 - 11:33 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl


Na hoffentlich bist Du auch pünktlich WEG !


#winke#winke#winke#winke

Beitrag von babygirljanuar 02.01.11 - 11:36 Uhr

siehst du. du provoziert hier wo du nur kannst. in letzter zeit sieht man ziemlich oft solche beiträge von dir. werd mal erwachsen

Beitrag von nalle 02.01.11 - 11:40 Uhr

Mensch sappel nicht,geh Windows Color Bilder malen...ist bald Ostern ;-)


#winke

Beitrag von babygirljanuar 02.01.11 - 11:47 Uhr

#augen

Beitrag von haseundmaus 02.01.11 - 14:42 Uhr

Nicht aufregen, du weißt doch, dass sie nicht anders kann.. Hab auch noch nie was anständiges von ihr gelesen..

Beitrag von beckie83 02.01.11 - 11:31 Uhr

Ich kann Dich verstehen Ich hasse Unpünktlichkeit.
Und auch ich sage bei ein paar Minuten nix. Aber 2 Stunden?? Die könnten mich gerne haben :-)

Mit Baby ist es nicht immer einfach pünktlich zu sein, deswegen mache ich seit der Geburt immer Termine mit Zeitrahmen aus... sprich : ich komme gegen 10h -10h30 :-)

Beitrag von babygirljanuar 02.01.11 - 11:31 Uhr

so mach ich das auch #pro

Beitrag von babygirljanuar 02.01.11 - 11:31 Uhr

ja ich hasse auch unpünktlichkeit. die hebamme konnte das auch sehr gut. wenn sich jemand net auskotzt wann er kommt und dann netmal pünktlich kommen kann, dem sag ich auch wo der hase läuft. ich hasse unpünktlichkeit

Beitrag von anarchie 02.01.11 - 11:32 Uhr

huhu!

Würde mich auch nerven!

ich meine, es schaff es auch MIT 4 Kindern im Normalfall pünktlich zu sein . und wenn nicht , ruf ich kurz durch und berede, was am besten wäre: vershcieben, noch kommen, whatever....

lg

melanie und die 4 (8,6,3,1)

Beitrag von mayabea29 02.01.11 - 11:34 Uhr

finde auch, dass das Pillepalle ist.....

wie oft kam das denn schon vor? mehrfach? und wenn es Dich so stört, dann sag es den Freunden/Bekannten sofort. Du hast ein Kind und musst Dich nach Deinem Kind richten, wenn sie es verpassen ist es deren Pech.

Ich würde dort anrufen und sagen: Da Ihr Euch ja soviel Zeit lasst gehe ich mit meinem Kind noch raus, Ihr könnt ja vor der Türe warten, bin in 1 Std wieder da und würde dann extra 15 MIn. dran hängen....

Ach mensch, kann man sich das Leben schwer machen......
Du machst das schon...

LG
Bea

Beitrag von daisy80 02.01.11 - 11:35 Uhr

Ich kann Unpünktlichkeit auch auf den Tod nicht ausstehen und find es selber schlimm, wenn ich seit der Geburt von Junior unpünktlich bin, obwohl das mit Baby ja eigentlich fast klar ist.

Ich bin auch zu der Lösung mit den Zeitrahmen übergegangen, beziehungsweise wenn ich mich mit Freunden treffe, gebe ich erst einen rAhmen an und schick dann nochmal eine SMS, wenn ich dann losfahre.

Beitrag von -vivien- 02.01.11 - 12:09 Uhr

ich bin auch immer sehr pünktlich.
mit kind ist es teilweise doch etwas schwierig immer pünktlich zu sein.
ich rede hier aber von einigen minuten und nicht stunden.
manchmal schläft unser kleiner mittags etwas länger und ich komm nicht ganz pünktlich los. aber falls ich merke das es später wird, rufe ich schnell an und sag bescheid.

gut 2 stunden zu spät kommen finde ich auch frech... aber aufregen würde ich mich deshalb nicht. wir fangen trotzdem an mittags zu essen, oder legen unseren kleinen zum mittagsschlaf etc hin
dann hat der besuch halt pech:-D

lg

Beitrag von wespse 02.01.11 - 12:13 Uhr

Ich finde es auch unverschämt, wenn man sich so derbe "Verspätet". Ich mein, wenn was dazwischen kommt - OK. Dann sagt man eben beschied (es lebe die mobile Kommunikation) und gut ist. Aber einfach so #aerger

Hoffe, du hast ihnen die Meinung gegeigt. Sonst machen sie es wieder. Vielleicht wussten sie es nicht besser.

LG

Anja

Beitrag von kathrincat 02.01.11 - 14:08 Uhr

du musst ja nich warten, geht einfach raus, wenn 15 min später nciht da ist, kann anrufen, falls er noch kommt, ich mach dann halt was anderes.