Hallo JaNuAr - Mami´s !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nami28 02.01.11 - 11:39 Uhr

Hi ihr lieben JaNuAr - MaMi ´s,

erst mal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr !!!!
Hoffe ihr seit gut rein gerutscht....

Wie geht es euch so ????
wie groß / schwer sind eure kleinen Mäuse denn schon ???

Ich habe in der Silvesternacht wehen bekommen die immer stärker wurden. Ich hatte innerlich so einen Druck das ich dachte das es mich von innen aufreißt.
Habe versucht zu schlafen aber ging nicht.
Wir sind dann am Vormittag in´s Krankenhaus gefahren, dort erst mal 1 Std. CTG machen müssen wo ich alle 10-15 Min Wehen hatte. Bei der Untersuchung hat sie festgestellt das mein GMH fast komplett weg ist & mein Muttermund fingerdurchlässig offen ist.
Nach 2 Std. sollte ich noch mal CTG machen und nun waren alle 5-10 Min. Wehen drauf, nur leider bei dieeser Untersuchung hatte sich nichts neues getan.

Sie haben mich dann Heim geschickt damit ich hier warten soll.

Und hier sitze ich nun ..... Ich dreh gleich durch da ich wehen habe aber es nicht los geht.....

wer kennt sowas auch ??????

Liebe Grüße Nadine mit Layla inside 37 + 2 SSW !!!

Beitrag von schneehase1979 02.01.11 - 11:47 Uhr

Hallo,

bei der letzen Untersuchung vor ca. 2 Wochen wog unser kleiner Mann zwischen 3000 und 3600 gramm. Genauer konnte Sie es nicht mehr sagen. Ging aber eher in Richtung 3600#schock. Wusste aber zuvor schon, dass wir einen kleinen Brocken bekommen#rofl.

GBMH war da nur noch 0,5 cm und MuMu schon sehr weich....

Jetzt habe ich auch schon seit gut einer Woche jeden Abend Wehen die auch jeden Tag stärker werden. Aber nix geht voran.... Nach ein paar Wehen (gestern relativ schmerzhaft#aerger) war wieder alles vorbei....

Möchte jetzt dass es endlich losgeht! Mein Rücken tut nur noch weh und richtig sitzen und liegen kann ich auch nicht mehr......#schwitz

Naja muss Dienstag wieder zum FA. Bin mal gespannt was die so spricht:-D

LG
Julia mit Bauchzwergi (ET -9#verliebt)

Beitrag von minchen32 02.01.11 - 11:56 Uhr

Huhu

dir auch ein frohes neues und gesundes Jahr 2011 :-)

Mir geht es soweit ganz gut außer dass ich viel mit Hüft- und Gelenkschmerzen zu tun habe vor allem ganz doll das Steißbein #zitter Letzte Nacht hat ich einen Migräneanfall und dachte ich gehe kaputt nach zwei Para ging es dann.

Wieviel meine Kleine wiegt und wie gross sie jetzt ist weiss ich leider nicht weil ich erst dienstag wieder Termin habe. Sie ist auch ruhiger geworden weil kein platz mehr da ist #schwitz

Ich habe jeden Tag durchgehend UNterleibsschmerzen und ab und zu auch Kreuzschmerzen aber nichts bedeutendes dass man denkt es geht los, wäre ja auch noch bisschen früh. Ne Woche kann sie ruhig noch aushalten.


LG und alles Gute für die bevorstehende Geburt


Yasmin und Navleen 36+1 #verliebt

Beitrag von mauseklein 02.01.11 - 12:04 Uhr

Hallöchen,

kommt mir sowas von bekannt vor!:-D

Hatte letzten Sonntag starke Wehen und ein wahnsinniges Stechen unten rum :-p.
Ich also ab in die Badewanne.
Falscher Alarm - danach war alles wieder gut und mein Mann und ich total frustriert - wir wären so gerne losgefahren ;-).

Meine Hebi hat mich am Dienstag untersucht und meinte, nö - MuMu alles bombenfest und zu!
Noch mehr Frustration!!

Am Dienstag bin ich beim FH. Mal gespannt, was der meint.

Mädels, ich schließe mich euch an, wenn ich sage: Ich WILL nicht mehr - komm da sofort raus! #rofl.

Haltet die Ohren steif!

Alles Liebe! #liebdrueck

mauseklein mit Mädel inside (40 SSW ET - 6 Tage)

Beitrag von tekelek 02.01.11 - 12:16 Uhr

Hallo Nadine !

Vor 3 Wochen wurde unser zweiter Sohn auf ca. 3300 g geschätzt - mittlerweile hat er sicher knapp 4 kg ...
Wehen habe ich immer wieder, 3 Tage vor Weihnachten konnte ich deshalb die halbe Nacht nicht schlafen (waren nicht wirklich schmerzhaft, aber so lästig, daß ich eben nicht mehr weiterschlafen konnte), aber sie fühlen sich nicht wirklich wie Geburtswehen an :-p
Mir wäre es recht, wenn unser drittes Kind erst ab 9.1. kommt, denn am 5.1. hat unsere Tochter 6.Geburtstag, am 8.1. habe ich noch den Kindergeburtstag geplant und da wäre es blöd, wenn die Geburt dazwischenkäme #nanana
Beim ersten Kind hatte ich übrigens das gleiche Spiel wie Du, meine Tochter kam dann trotzdem erst am ET #schmoll
Da unser zweites Kind auch erst an ET+1 kam, mache ich mir keine große Hoffnungen, daß es dieses Mal vorher losgeht ...
Ansonsten geht es mir noch recht gut, klar ist alles mühsam und ich habe sogar heute Vormittag noch eine ganze Stunde geschlafen, weil ich letzte Nacht ca. 5 Mal aufs Klo musste und ständig wach war, aber insgesamt kann ich mich nicht beklagen #pro

Liebe Grüße,

Katrin mit Kindern und Sohn Nr.2 (ET -12), der bestimmt nicht vor dem 9.1. kommt, eher wahrscheinlich am ET #augen

Beitrag von tekelek 02.01.11 - 12:18 Uhr

Äh, ich meinte nicht vor Weihnachten, sondern 3 Tage vor Silvester #aha

Beitrag von regenbogenherz 02.01.11 - 13:41 Uhr

Hallo,

mir geht es leider noch zu gut. Zwar habe ich den ganzen Tag über mensartige Schmerzen und im Po und Rücken zieht es auch schon, aber es ist noch nicht wirklich schmerzhaft, grrrrrr.
Der Gebärmutterhals war am Donnerstag fast komplett verstrichen und der MUMU weich, obwohl das meistens ja eh nichts zu sagen hat, da sowas innerhalb eines Tages auch passieren kann.
Gewogen hat die Kleine ca. 3400 g.


Ich mag nicht mehr, habe seit Silvester ständig Stuhlgang, (mein Po tut schon weh), trotz Eisentabletten und abends kann ich mich auch kaum noch bewegen.
Gleich will ich Treppenlaufen (Altbau 6 Etagen) damit sich endlich was tut.

Liebe Grüße
Regenbogenherz ET-8

Beitrag von nami28 02.01.11 - 16:04 Uhr

ohhh sag mir mal bitte bescheid ob sich was tut nach deinem Treppenlaufen....

ich war auch gerade mit meinem Mann & Hunden draußen am laufen...

Liebe Grüße Nadine