hellblaue Punkte im ZB????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodyvampdoll 02.01.11 - 12:32 Uhr

Hallo

ich wollte mal fragen, wenn man z.B. durch Krankheit viele hellblaue Punkte im ZB hat, werden die dann trotzdem mitbewertet oder komplett ausgeklammert? Und haut das dann überhaupt noch mit den Berechnungen die automatisch erstellt werden hin?
Ich meine diese Balken wegen fruchtbaren Tagen etc?


Ich bin zwar erst am Anfang meines ZBs aber halt schon seit 5/6 Tagen erkältet..und weiß eben net wie es im ZB gewertet wird....


Hier falls ihr mal schauen wollt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920234/559015

Vielen Dank für eure Antworten :)

#blume

Beitrag von unipsycho 02.01.11 - 12:46 Uhr

Die blauen Punkte haben, glaube ich, bei Urbia nur eine Markierungsfunktion. Ausklammern kann man bei Urbia nur, wenn man die Werte wieder entfernt, oder runtersetzt.

Dafür sind hier die ZB-Runden da. Wer eine Runde schmeißt, muss immer die ZBs der Teilnehmenden beurteilen. Hast du nun durch deine Erkältung zu hohe Werte, die ein Anzeigen des Eisprungs anzeigen, kannst du die nachträglich rausnehmen.

Ich würde dir aber raten den Zervixschleim mit zu beobachten. Manchmal verhindert eine Erkältung dann einfach, dass das Zyklusblatt einen Eisprung anzeigen kann, oder es wird ein falscher Eisprung angezeigt. Wenn du den Zervixschleim(ZS) beobachtest, hast du einen 2. Anhaltspunkt. Nebenbei kannst du auch gezielt bei fruchtbaren ZS (fadenziehend und/oder rötlich) #sex haben und erhöhst so die Wahrscheinlichkeit den #ei zu treffen.