Ab wann Knete?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eresa 02.01.11 - 13:20 Uhr

Hallo,
ab wann haben eure Kinder mit Knete gespielt ohne sie zu essen ;-)?

Bei Aldi gibt es nächste Woche Softknete und ich frage mich, ob das schon was für meinen 17 Monate alten Sohn ist?

lg,
eresa

Beitrag von pegsi 02.01.11 - 13:24 Uhr

Meine Kleine hat sich die Knete immer mal wieder in den Mund gesteckt bis sie knapp 2 war.

Mach Deine Knete einfach selbst aus Mehl, Salz und Wasser, dann schmeckt es eklig und ist ungefährlich. :-)

Beitrag von pegsi 02.01.11 - 13:26 Uhr

400g Mehl (oder Speisestärke)
200g Salz
3 EL ÖL
1/2 Liter kochendes Wasser

einfach zusammenkippen und gut umrühren.

dazu ein bißchen (naja, lieber viel) Lebensmittelfarbe, und die Kleinen können toll manschen.

Beitrag von eresa 02.01.11 - 14:17 Uhr

Danke schön!
Werde ich mal ausprobieren.

Beitrag von hexi74 02.01.11 - 13:31 Uhr

Also Jonas (20 Monate) spielt gerne mit seinem grossen Bruder zusammen Knete. Es hat sie jetzt noch nie gegessen, schmeckt ihm wohl nicht :-)

LG
Birgit

Beitrag von dentatus77 02.01.11 - 13:50 Uhr

Hallo!

Stina ist jetzt knapp 19mon alt und hält noch nicht sehr viel von Knete. Sie zerrupft sie meist nur und verstreut sie in der Wohnung. Essen würde sie sie nicht, aber sie steckt ohnehin nicht viel in den Mund.
Da sind die Kinder aber wohl unterschiedlich. Stina hat nie viel in den Mund gesteckt, andere Kinder stecken mit 2 noch alles in den Mund und würden auch vieles essen. Da kennst du wohl deinen Sohn am Besten.

Wir haben übrigens auch selbstgemachte Knete.
http://www.bastelstunde.de/Formen/Knete-selber-machen/Knetrezept-etwas-aufwendiger.html

Es gibt auch andere Rezepte, dieses ist aber ganz gut. Abzuraten ist von Rezepten mit Alaun, das sollte man nicht verwenden. Und statt Weinstein kann man wohl auch Zitronensäure verwenden.

Liebe Grüße!

Beitrag von kathrincat 02.01.11 - 14:19 Uhr

kommt auf dein kind an! nimmt es alles in den mund? dann ist es nichts, meine hat nichts in dne mund genommen, mit 2 hat sie schon mit polly pocket gespielt.

Beitrag von schwester28 02.01.11 - 16:53 Uhr

Meiner ist 19 Monate, spielt nur unter Aufsicht mit Knete, da er sie immer wieder mal in den Mund stecken möchte.
Auf keinen Fall kann ich die Knete von ART AND FUN empfehlen.
Sie ist parfümiert und verleitet noch mehr zum Essen... ;-(