Geschenke zum 2. Geburtstag?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von evi1977 02.01.11 - 13:39 Uhr

Brauch auch mal euere Hilfe. Wir haben 3 Söhne, der Kleinste wird in 2 Monaten 2 Jahre alt. Nun ja, wir haben wirklich alle "gängigen Sachen" noch von den beiden Großen da und ich weiß diesmal wirklich nicht, was wir ihm noch schenken sollen. Ich hab zwar noch einbisschen Zeit zu überlegen, aber ich steh echt auf dem Schlauch.

Zu Weihnachten gabs jede Menge Lego Duplo und Werkzeug. Von den Großen haben wir noch Werkbank, Kaufladen, Laufrad, Roller, Boby Car und Dreirad, Tretbulldog, Aqua Doodle, Bruder Spielsachen, Bausteine, Maltafel und einfach alles, was ein 2-järiger brauchen könnte.

Habt ihr noch einen ultimativen Tipp, was uns noch fehlen könnte. Wär für jeden Tipp dankbar. Er soll ja NICHT NUR Geld bekommen, sondern schon auch was zum Spielen.

Beitrag von pegsi 02.01.11 - 13:48 Uhr

Habt Ihr eine Arche mit Tieren?
Holzeisenbahn?
Diese Autobahnen mit Looping für Aufziehautos?

Beitrag von evi1977 02.01.11 - 13:56 Uhr

Eine Arche haben wir von Playmobil und noch vielen mehr von Playmobil. Und wenn die Großen damit spielen, dann setzt er sich auch schon immer mit dazu und spielt mit.
Holzeisenbahn haben wir keine, aber er hat zu Weihnachten grad die Lego Duplo Eisenbahn bekommen. Da brauchen wir also auch keine mehr.
So eine Autobahn, wie du sie beschreibst kenn ich nicht. Aber die Großen haben die Carrera Go und ehrlich gesagt, wenn jetzt Autorennbahn und EIsenbahn aufgebaut sind, da ist das Spielzimmer dann schon zur Hälfte vollgestellt.
Trotzdem Danke. Vielleicht hast du ja noch andere Ideen.

Kennt eigentlich jemand von Playskool diesen sprechenden Grill? Ist der was vernünftiges für einen 2-jährigen?

Beitrag von lissi83 02.01.11 - 13:55 Uhr

Hallo!

Ui, das ist wirklich schwer, wenn man schon soviel hat :-)
Wie wäre es denn z.B. mit einer Kugelbahn? Wir haben diese hier zu Weihnachten geschenkt, Lenia wurde im Nov. 2!

http://www.holzfarm.de/catalog/product_info.php/cPath/279_140_484/products_id/1447?osCsid=vpgp4vns8eag2fuqqd72s8nes1

Ich finde das ist auch was für einen Jungen! Sie ist etwas teurer aber aus guten Holz und schön verarbeitet! Und wenn du eh nicht weiß, was du schenken sollst, dann kann man das ja auch mit Oma und Opa oder so zusammen schenken!

Ein Musikspielzeug finde ich auch schön, wir haben sowas

http://www.edumero.de/glockenspiel.html

http://www.jako-o.de/Suchergebnis.96.0.html?dmc_mb3_search_pi1[searchstring]=Glockenspiel&dmc_mb3_search_pi1[subaction][search]=1

Ein Bällebad fällt mir noch ein!

lg

Beitrag von evi1977 02.01.11 - 14:09 Uhr

Oh, die Kugelbahn ist mir dann doch etwas zu teuer, obwohl sie wirklicht toll ausschaut. Aber ein Musikspielzeug find ich klasse. Er hämmert auch in der Krabbelgruppe immer auf dem Zeugs rum, da werd ich mich mal umsehen, dass ich was passendes finde. Danke #winke

Beitrag von maschm2579 02.01.11 - 14:05 Uhr

Huhu,

das ist ja echt suuper schwierig. Mit was spielt er gerne? Pargarage habt Ihr wahrscheinlich oder?

Vielleicht ne Küche? Autorennbahn? Bücher, Knete. Mag er irgendwas total gerne? Vielleicht Bob der Baumeister oder Bine Maja oder sonstwas? Dann ne Figur davon. ...
Z.b. der Rabe von Mama MUh

Frag ihn doch einfach was er sich wünscht... ist der einfachste Weg. Meine Tochter hatte ganz klar zwei Wünsche. Ne Kinderkamera und einen Laptop (lach) die Kamera hat jetzt der Weihnachtsmann gebracht. Das war Ihr größer Wunsch....

lg

Beitrag von evi1977 02.01.11 - 14:11 Uhr

Jetzt wo ich das hier lese, fällt mir ein unsere Parkgarage ist schon seit längerem hinüber. Ich hab da mal von Fisher Price, ich glaube Little People war das, eine ganz große Autobahn gesehen. Kennt die jemand und kann mir sagen, ob die was vernünftiges ist?

Beitrag von rufinchen 02.01.11 - 15:21 Uhr

Du meine Güte, da habt ihr ja wirklich schon fast alles. Was mir noch einfällt, wären:
- eine Spielküche oder Zubehör dazu (Obst und anderes zum Schneiden)
- ein erstes Gesellschaftsspiel
- kleine Möbel oder einen Sessel oder so etwas
- Holzeisenbahn
- Keyboard (wobei wir haben uns entschieden, dass unser Sohn so etwas erst mit 3 bekommt)
- Schwimmhilfen, Badewannenspielzeug, Aquaspielstraßen für draussen, wenn er eine Wasserratte ist
- ein kleines Trampolin
- einen Holzbauernhof (also der ist bei uns der Hit...natürlich mit Schleichtieren)
- Spielzeug für den Sommer

LG
Rufinchen

Beitrag von -nawi- 02.01.11 - 21:57 Uhr

HUHU

Wenn ihr doch wirklich alles schon habt, warum packst du dann nicht ein paar Sachen von deinen großen Söhnen ein und schenkst ihm das zum 2. Geburtstag? Und das ganze Geld das du dir dabei sparst kommt auf sein Konto? Ich würde Sachen nehmen, mit denen die beiden anderen Söhne sowieso nicht mehr spielen, dann dürften die doch auch nix dagegen haben, oder?;-)

In diesem Alter verstehen sie doch eh noch nicht, ob etwas neu oder gebraucht ist.

Ich habe an Weihnachten auch ein paar Geschenke von Omas und Tanten zur Seite und werde diese in 2 Monaten wieder für seinen 2. Geburtstag einpacken. Es waren eh viel zu viele Geschenke und so hab ich schon was für den Geburstag. Jonah wird es sicher nicht merken. :-p

Die Kinder kommen schon noch früh genug mit ihren Wünschen wie iPod, Playstation usw.

LG -nawi-