Könnten die Bienchen gereicht haben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elfenfeesarah 02.01.11 - 13:47 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben. Leider haben wir in der fruchtbaren Zeit nur 2x geherzelt.
Mein Mann hat laut Urologe etwas zu langsame Spermien.
Lebenszeit und Menge sind aber O.K.

Hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/697647/556972

Könnte es trotzdem gereicht haben?

Viele Grüße,

Sarah #winke

Beitrag von lilja27 02.01.11 - 13:56 Uhr

Ja denke du hast alle chancen wenn die #schwimmer etwas langsamer sind hatten sie ja 2 tage zeit an ihr ziel zu kommen :)
Und spermien können ja mal mind 3 tage durchalten manche sogar 5 .
Denke dein ES war am 14 zt die bienschen waren am 12 ZT.

Also wünsche dir viel Glück #klee

lg

Beitrag von lucas2009 02.01.11 - 13:57 Uhr

Wenns klappen soll, reicht auch ein Bienchen.
Viel Glück

Beitrag von guitti 02.01.11 - 14:47 Uhr

Mein Freund und ich haben in meiner fruchtbaren Zeit sogar nur einmal geherzelt und ich bin in der 5 SSW. Noch dazu kam das ich eigentlich gar nicht so richtig wusste wann meine fruchbaren Tage sind, da ich gerade erst meine Pille abgesetzt habe und da ja alles meistens noch unregelmäßig ist. Du siehst, es kann funktionieren. :-D