wie oft machen Babys einen Schub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilunali 02.01.11 - 14:19 Uhr

wie oft findet dieser Schub statt und woran erkenne ich es ?

lg

Beitrag von bonsche 02.01.11 - 14:25 Uhr

ich empfehle dir das buch "oje, ich wachse". dort stehen alle schübe und eventl. auswirkungen drin.

hier mal die schübe im groben:

5 wochen oder gut einem monat
8 wochen oder knapp zwei monaten
12 wochen oder knapp drei monaten
19 wochen oder 4 1/2 monate
26 wochen oder 6 monaten
37 wochen oder 8 1/2 monate
46 wochen oder knapp 11 monaten
55 wochen oder knapp 13 monaten
64 wochen oder knapp 15 monaten
75 wochen oder gut 17 monaten

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von corky 02.01.11 - 14:34 Uhr

huhu #winke

kannst auch hier schauen

http://www.hallo-eltern.de/M_Baby/wachstumsschub1.htm
oder
http://www.babyernaehrung.de/Wachstumsschub/wachstumsschub

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von muffin357 02.01.11 - 16:58 Uhr

vergiss das alles (oder zumindest versteife dich nicht drauf), denn wenn kinder wachsen, -- also centimentermässig, nicht entwicklungstechnisch, sind sie meist sogar noch mieser drauf .... -- und das kann dir jede woche für ein/zwei Tage blühen....

klar: interessant ist das, -- aber hey: wachstumsschmerzen in den gelenken sind echt viel schlimmer... aber wer sich damit wohl fühlt, miese Laune seines Kindes in eine Tabelle zu stecken, der kann sich gerne mit diesem Buch auseinandersetzen...


#winke tanja
(die diese Beiträge einfach nur daneben findet: ist mein Kind im Schub obwohl es noch nicht 19 wochen ist, - sondern 17 aber dafür 1,5 wochen zuspät kam ....) grrrrrrrrrr

Beitrag von karra005 02.01.11 - 18:38 Uhr

weiß gar nicht was dich daran so stört. wenn Babys einen schub haben können sie quengeln. Manchen Eltern hilft es, zu erkennen ob es sich nur um einen Schub handelt oder ob das Kind krank ist, zähne bekommt ect.
Wobei ich sagen muss, je älter die babys werden, desto schwieriger ist es das zu unterscheiden.
Außerdem sollte jeder Mutter klar sein, dass es sich nur rum Richtwerte handelt...
Genauso wenn man sagt das Babys (Z.b.) zwischen dem 5. und 7. Monat ihren 1. Zahn bekommen. Ich kenne eine deren Sohn bekommt schon mit 3 Monaten seinen ersten Zahn!!
Das "durchschnitts"Baby kann sich erst mit 7 Monaten drehen. Ich kenne viele Babys die können das schon im 4./5. Monat.

Sind alles nur Richtwerte...

Beitrag von bonsche 02.01.11 - 20:27 Uhr

bin ganz deiner meinung. jeder weiss doch, dass es "nur" eine hilfe sein soll, was in dem buch steht. bei finn ist auch nicht alles eingetreten, was dort drin steht und trotzdem hat es mir geholfen, ihn besser zu verstehen. für mich ist es nur eine kleine hilfe, damit ich weiss, wann die schübe ca. einsetzen können.

liebe grüsse, ivi #herzlich