Kugeln sich hier auch noch DEZEMBIS??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina24-09-07 02.01.11 - 15:17 Uhr

.....oder bin ich die einzige!
Bin jetzt bei ET+5 und nix tut sich, ich will keine Einleitung <-die blüht mir am Freitag!

glg#winke

Beitrag von runa1978 02.01.11 - 15:23 Uhr

Ich empfehle ja Himbeerblättertee in Massen, einen laaaaaaaaaangen Spaziergang und danach himmlischen #sex ...

... Danach hatte ich einen Blasensprung #ole

Ich wünsche Dir eine schöne Geburt!

LG, Runa

Beitrag von melina24-09-07 02.01.11 - 15:32 Uhr

hach ich trinke den ja schon "kannenweise", nicht nur 1 Tasse;-)
hab schon die ganze wohnung "geschrubbt" und werd jetzt mal in die wanne hüpfen! hab mich gestern schon mit 1 becher glühwein und viiiiiel zimt in die wanne gehauen, aber hat nix gebracht ausser #gaehn und schrecklich kopfweh<-klar nach 9 monaten "abstinenz"!
drum werd ich den glühwein weglassen;-)

Beitrag von runa1978 02.01.11 - 15:41 Uhr

Du hast Glühwein getrunken???? #schock

Hat er denn geschmeckt?? :-)

Oh man, ich freue mich jetzt schon sooooooooooo sehr auf mein erstes Bier :-)


Beitrag von claudi1684 02.01.11 - 15:34 Uhr

Hallo,

ja leider bin heute auch ET+5 und es tut sich leider noch gar nix...hast du denn schon Wehen?Hab so angst vor ner Einleitung#zitter


Liebe Grüße claudi#winke

Beitrag von claudia-79 02.01.11 - 16:03 Uhr

Huhu,

ja, hier, ich hätte auch eigentlich ein Dezembi sein sollen...bin heute ET+4 und hab weder Wehen noch sonst irgendwelche Anzeichen, dass der Kleine sich bald mal auf den Weg machen möchte...

Wir warten, und warten und warten....bisher wurde weder beim FA noch in der Klinik was von Einleiten gesagt...mal sehen was die nächsten Tage so bringen...

LG,
Claudia

Beitrag von vivi8 02.01.11 - 16:19 Uhr

#winke

auch noch da ... bin heut ET + 2 ... hält sich also noch in Grenzen !!!
Wenn am 7.1. nix passiert ist, wird eingeleitet (soll es aber morgen mit meiner Ä absprechen)

Ja ja die kleinen haben halt ihren eigenen Kopf, wann sie kommen wollen ... und das ist auch gut so ;-)

schönen sonntag noch :-)

Beitrag von clgr 02.01.11 - 17:01 Uhr

#winke ich bin auch noch da. Bin jetzt ET +3. CTG hat gestern leichte Wehen angezeigt, hab aber noch nichts gemerkt. Heute hab ich immer mal ein ziehen im Bauch und Rücken. Trinke mittlerweile auch jeden Tag eine Kanne Himbeerblättertee, mach Heublumendampfbad und Dammmassage und nehm 2x tägl. Globoli von der Hebamme. MM leider noch geschlossen und der kleine liegt noch über´n Becken :-( Muss morgen früh wieder zum FA, mal gespannt ob sich was getan hat.

Wünsch euch noch alles gute #klee
LG Clgr

Beitrag von alohawauwau 02.01.11 - 18:53 Uhr

huhu

oje du arme.aber kann dich beruhigen, kann alles ganz schnell gehen. meine kleine hat abgewartet bis es der 27.12 war(ET) sprich um kurz nach 24uhr gings los und dann hatte sie es super eilig(bei 38+3 war GMH noch gut erhalten, MUMU ganz knapp fingerdurchlässig und nur ganz leichte kontraktionen die man aber kaum spürte).
angefangen haben die wehen mit einem abstand von 4minuten keine stunde später auf dem weg ins KH waren wir schon bei alle 2min#schock. im KH war der MUMU dann 2-3cm offen, stunde später 4-5, weitere stunde später hat die hebamme den FA gerufen da der MUMU bei 7-8cm war.
Bis der FA da war warens 8cm, er hat dann die fruchtblase geöffnet und dann gings sehr schnell. pause zwischen den wehen gabs so gut wie keine.
Unsre Noemi Malia erblickte dann um 4:37 als sterneguckerin das licht der welt:-)

lg Ramona mit Noah Elias und Noemi Malia#verliebt 6Tage