Matratze vielleicht zu hart?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bluemotion 02.01.11 - 16:00 Uhr

Hallo!

Unsre Maus ist nun 5 Monate (22wochen) alt und sie schläft bei uns im Schlafzimmer in ihrem Kinderbett. Die Matratze ist wirklich gut fest.

Jetzt waren wir zu Silvester eingeladen bei Schwiegereltern. Larissa haben wir ins Reisebett gelegt. Die haben ja bekanntlich nicht sooo die Luxusmatratzen. Naja jedenfalls haben wir dann noch 2 Decken drunter gelegt und sie schlief von 19-1 Uhr durch. Zuhause wäre sie bereits um 23 Uhr gekommen. Und auch hätte sie mindestens 2mal angeschrien wegen ihrem Nucki. Aber an Silvester im Reisebett nichts...sie hat suuuper geschlafen. Kein Mucks. Sie bekam noch nicht einmal mit, das wir sie vom Schlafzimmer der Schwiegereltern ins Wohnzimmer trugen, wo wir dann schliefen.

Zuhause die erste Nacht war dann wieder genauso wie immer. Nach einer Stunde Abendschlaf schrie sie wegen Nucki. Dann nach einer weiteren Stunde wieder. Die zweite Nacht von gestern auf heute hab ich ihr dann die ihre Krabbeldecke ins Bettchen gelegt und sie darauf in ihrem Schlafsack und sie schlief wieder besser.#kratz

Ist das eher Zufall gewesen an Silvester in dem Reisebett? Wie sind denn eure Erfahrungen?


Beitrag von anjockel 02.01.11 - 16:37 Uhr

Huhu,
meine Zwillinge schlafen auch besser und tiefer wenn ich sie in ein kuscheliges großes Kissen packe. Natürlich nur am Tage und unter Aufsicht, sie sind erst 15 Wochen heute!
Im bett traue ich mich das auch nicht.
Ich denke schon das sie es besser finden schön weich zu liegen.
Wenn ich auf ner Matratze liege ohne Kissen , ist auch unbequem, aber für den SIDS ist es besser.#winke

Beitrag von schwilis1 02.01.11 - 17:09 Uhr

das frag ich mich auch oft. unser ematraze ist auch schweine hart. also ich find sie schweinehart. (ich lieg manchmal in seinem bett, so halb... ) und mir tun immer die brüste weh wenn ich da drauf aufwache,. und ich hab mir schon überlegt eine weicher zu holen. zwerg ist jetzt 14 monate und vor sids hab ich eigneltich keine angst mehr.
aber ich moechte halt auch kein eneue matraze holen und er schläft genauso schlecht weiter (wird stündlich wach)