Unser Sam....17.12.2010

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von mrsbiesley 02.01.11 - 16:28 Uhr

Hallo,

endlich komm auch ich in den Genuss meinen Geburtsbericht von unserem Urmel Sam hier zu veröffentlichen. Auch wenns ein Kaiserschnitt war...

Also ich habe mich dann mal am 16.12.2010 ins KH begeben um die Voruntersuchungen (wie es genannt wurde) über mich ergehen zu lassen. Natürlich in der Hoffnung wieder nach Hause gehen zu können.

Als ich dann dort war, wurde ich erst einmal ans CTG angeschlossen und zwar 1 Stunde lang. Ich lag dann da so auf der Seite rum und mein Becken brachte mich so langsam um. ICH KANN NICHT AUF DER SEITE LIEGEN!! Hatte ich auch der (wirklich) netten Hebamme auch gesagt. Die Antwort war dann.. So können wir die Herztöne besser nehmen... Ok dachte ich... kein Thema... Mein Schatzi war inzwischen aus Bielefeld im Schneechaos auch angekommen und versuchte mir Beistand zu leisten.. Obwohl er mit einer ziemlichen Hibbeligkeit gesegnet war... Danach gab es dann ein 0815 Aufklärungsgespräch über den Kaiserschnitt, Unterschrift hier und da, Schatzi musste auch seinen Otto da lassen, falls er im OP umfällt... Ein mal Blut abnehmen fertig! Gut ab auf Station, und ich freute mich schon aufs abendbrot, weil ich vor Aufregung den ganzen Tag nicht essen konnte.. Super der Essenswagen. *Freu* Tja für mich gab es 4x Zwieback mit Tee! Ganz toll... Also mit Schatzi erst mal in die Cafeteria, Frikadellenbrötchen und Kaffee verdrücken...

Ich kam dann mit einer ganz Lieben Stillmami auf ein Zimmer und habe die ganze Nacht kein Auge zu gemacht, weil das Kind die ganze Nacht weinte. Mit dem Stillen hatte es noch nicht so geklappt... Um 6 Uhr morgens war dann auch mein Schatzi da. Ich hatte mich völlig erschrocken weil er so früh war und auch nicht sicher war, ob er kommen kann wegen dem ganzen Schnee. Aber er war da.. schon wurde ich ruhiger! Um 7 Uhr kam dann Schwester Rabiata ins Zimmer gestürmt und schmiss mir die OP Sachen aufs Bett.. Bitte ziehen Sie das an, in 5 Minuten gehts los! Habt ihr euch schon einmal alleine mit 9 Monatsbauch Trombosestrümpfe angezogen? Gut das schatzi da war.... nu noch OP Hemd an und los gehts.. dachte ich.... Erst um 07:45 Uhr wurde dann der Weg zum OP angestreten.. Ich noch total ruhig, Schatzi nervös... Dann im Aufwachfraum geparkt und mit Infusionen zugedröhnt (Angeblich nur Flüssigkeit) Ich auf einmal mit Heulkrampf völlig fertig und Schatzi ganz ruhig! Komisch... Nachdem dann die PDA gesetzt wurde ging es dann an die OP Vorbereitungen... Oh Schtatzi ist auch schon da.. Welch ein segen... Nach Aussagen der Anästesisten sitzt die PDA gut denn er hätte mich grade ziemlich dolle mit einer Zange gekniffen... (Hat er auch denn 2 Tage später hatte ich einen Dicken blauen Fleck an der Seite) Ich hab nichts gemerkt.... Und dann war es ruhig und ich merkte nur wie ich hin und her ruckelte... Dann ist jemand auf meinem Magen rumgelaufen... Ich hatte immernoch die Gedanken ob es dem Kleinen gut geht wegen der Anpassungsstörungen! um 08:25 Uhr schallte ein kräftiges Geschrei durch den OP und ich brach in Tränen aus. Schatzi immernoch die Ruhe selbst! Dann brachten sie den Kleinen sofort raus. Mir scheinen die Sorgen ins Geschicht geschrieben gewesen zu sein, denn der Anästesist beugte sich über mich und sagte: Ein feiner strammer Kerl! Und dann wurde mir Sam einen kurzen Moment an mein Gesicht gehalten.. Und dann waren Schatzi und Kind weg... Ich allein unter OP leuten. Ich wurde zugenäht und die Condylome wurden entfernt. Davon fehlt mir allerdings einiges.. Somit gehe ich davon aus, dass mir ein paar schläfrigmacher gespritzt wurden! Als ich in den Kreißsaal kam warteten meine Jungs schon auf mich.. Und Schatzi war völlig aufgelöst und verwirrt.. Sein einziger Satz war... Der ist so schön, Ich liebe dich!

Beitrag von wunschmamiii 03.01.11 - 19:23 Uhr

#herzlichGlückwunsch#herzlich

#verliebt Das klingt wunderbar! Ich wünsche Euch alles Gute!

LG wunschmamiii 31. SSW