Klinikkoffer *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nila08 02.01.11 - 16:28 Uhr

Wieso kann ich mich nicht überwinden ENDLICH mal meine Tasche fürs Krankenhaus zu packen?? Nehme es mir schon bestimmt zwei Wochen vor, aber irgendwie tut sich nichts...

Bin jetzt in der 37. ssw aber irgendwie... Ach ich weiss auch nicht, könnt ihr mich ein bisschen motivieren?

LG nila

Beitrag von thereschen 02.01.11 - 16:31 Uhr

Hihi, so gings mir auch bei meinem Sohn :-D
Und als er sich dann mit einem Blasensprung 3 Wochen vor Termin ankündigte, ging das auf einmal ganz schnell #rofl

Das sollte mir eine Lehre sein...

Lg Theresa mit Sami 15 Monate + #ei 11. SSW

Beitrag von nila08 02.01.11 - 16:50 Uhr

Hehe #rofl

so wirds bei mir auch ausgehen, vorallem könnte es auch sein das es früher kommt, da mein Gebährmutterhals schon so gut wie weg ist und alles schon recht weich. naja mal schauen

Aber wie du schon sagst, wenn ich ihn dann immer noch nicht gepackt habe, gehts dann wahrscheinlich eher auf die unsanfte art und zwar schnell ;)

Beitrag von kaetzchen79 02.01.11 - 16:33 Uhr

freust du dich, wenn dein zwerg da ist?

glaub ich könnt mich motivieren mit dem packen. ist doch etwas wie in den urlaub fahren.... nur dass du dann was schönes mitbringst... ;-) sieh es als letzten schritt vor der zeit mit dem knirps!

ich kanns gar nicht abwarten zu packen.... #rofl genau das gegenteil.....

ausserdem hast dann alles schnell griffbereit, wenns schnell gehen muss und du nicht viel zeit hast zum packen und keine nerven darüber nachzudenken, was du noch alles einpacken musst... ;-)

lg kätzchen+krümeline 31+3

Beitrag von nila08 02.01.11 - 16:47 Uhr

Klar freu ich mich, ein absolutes Wunschkind...

Vielleicht habe ich auch keine Motivation, da ich erst seit donnerstag aus dem Krankenhaus heimgekommen bin, da ich zwei Wochen lang liegen musste.
Und wenn ich jetzt die Tasche pack, dann ist die ja schon wieder fürs Krankenhaus ;()

lg

Beitrag von ligrazie 02.01.11 - 16:39 Uhr

Ich hab in der 35.SSW gepackt. Zehn Tage vor Termin hatte ich zuhause einen Blasensprung und da sind wir SOFORT in die Klinik gefahren, drei Stunden später war der Zwack da. Da wär nichts mehr gewesen mit bischen Brotzeit schmieren, geschweige denn Koffer packen!!Zum Glück hat das Köfferchen schon fertig gepackt in der Ecke gewartet!

Beitrag von schnaddel1710 02.01.11 - 17:31 Uhr

Huh Huh #winke

Geht mir gerade auch so! Ich bin auch 37.SSW und hab irgendwie keinen Elan die Tasche zu packen #augen
Hab mir zwar ein paar Sachen zurecht gelegt aber das ist bei weitem noch nicht alles was ich brauche...

Na ja, heute hat mein Mann gesagt das ich sie morgen fertig machen soll weil ER keine Ruhe mehr hat ;-)

Grüßla

Kathrin (37.SSW) & Madita #verliebt

Beitrag von nila08 02.01.11 - 17:45 Uhr

Mein Mann hat das grad gestern auch gesagt, ich solle mich langsam mal dahinter machen... ;)

Beitrag von kimberly1988 02.01.11 - 17:33 Uhr

Mir ging/geht es auch so. Ich denke es hat nichts damit zu tun ob man sich freut oder nicht. Ich freue mich wie wahnsinnig.. wollte immer packen und hab es nicht getan. Konnte mich nicht aufraffen, aber ich denke das liegt im unterbewusstsein eben weil es dann ein Stück real wird und man trotz aller Freude ja auch Angst hat. Die Tasche zu packen macht es einem erst bewusst wie kurz bevor eine riesen Veränderung des Lebens steht,,..

Beitrag von sandra7.12.75 02.01.11 - 17:44 Uhr

Hallo

Ich plane ja eine Hausgeburt,muß aber für den Fall der Fälle trotzdem packen und mir geht es genauso#schwitz.

Die Tasche steht zwar schon oben allerdings nicht gepackt.

lg

Beitrag von tosse10 02.01.11 - 17:46 Uhr

Hallo,

ich habe heute gepackt. Unmotiviert, aber mein Mann hat Druck gemacht.... Beim Großen habe ich sie erst bei 39+0 aus freien Stücken gepackt, bei 39+2 kam er dann nach Blasensprung. Da war ich froh mir keine Gedanken mehr darüber machen zu müssen. Aber keine Sorge, irgendwer wird dich notfalls mit allem versorgen was du brauchst, aber aus Erfahrung weiss ich, das man oft zufriedener ist mit dem was man selbst gepackt hat.

LG

Beitrag von meandco 02.01.11 - 18:51 Uhr

;-)

war bei mir bei der großen auch so ... ich hab sie dann bei 38+5 gepackt (fast fertig, außer hausschuhe etc) ... ich hatte da plötzlich das bedürfnis sie fertig stehen zu haben. bei 39+4 bin ich dann ins kh #cool

lg
me

Beitrag von silbermond65 02.01.11 - 18:54 Uhr

Vielleicht möchte dein Kind ja gern zu Hause geboren werden ,dann brauchst du keine Tasche packen.;-)

Beitrag von nila08 02.01.11 - 18:55 Uhr

oha daran hábe ich noch nicht gedacht... aber irgendwie will ICH ins krankenhaus ;)

Beitrag von loona-78 02.01.11 - 19:02 Uhr

Hi Nila,

mein Mann#nanana musste mich da motivieren. Am Mo hatte ich sie gepackt und am Do kam unser kleiner bei 37+1.

Also ran an die Tasche... je länger du es hinauszögerst um so nerviger wird es;-).


#winke
loona-78