Ausflussfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 02.01.11 - 16:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, Ausfluss ist ja normal. Auch viel Ausfluss ist normal. Aber sieht man denn eigentlich den Unterschied von normalem vaginalen Ausfluss und Fruchtwasser? Hatte gerade so dickeren, weißen Schleim am Toi-Papier (Sorry für die nahe beschreibung #hicks)
Hab allerdings auch schon gesehen dass ziemlich viel in der Toilette war. Aber das kann ja auch nicht der SChleimpropf gewesen sein, oder?.. Oh man ich werde irgendwann noch irre..

Danke für eure Antworten.

Sparki mit Babygirl 25.Woche

Beitrag von julie1108 02.01.11 - 16:52 Uhr

Nein, da ist bestimmt alles normal bei dir. Mein Frauenarzt meinte, der Ausfluss wird von Woche zu Woche stärker. Ist bei mir zwar nicht so gewesen, aber vielleicht bei dir :).

Mach dich nicht verrückt.

LG

Beitrag von mama-von-marie 02.01.11 - 16:53 Uhr

Der Schleimpfrpof erneuert sich die ganze SS über,
schleimiger Ausfluss oder Geleeartige Klumpen sind normal.
Auch viel mehr Ausfluss als normal ist in der SS normal.

Sobald der Ausfluss aber unangenehm riecht oder die Farbe ändert,
würde ich das beim FA ansprechen.

LG
m-v-m, 36.SSW

Beitrag von sweetstarlet 02.01.11 - 16:53 Uhr

nee glaub ich nih, hat ich auch schon ganz oft, ist auch sinnvoll es reinigt die scheide

Beitrag von spark.oats 02.01.11 - 16:54 Uhr

Oh danke ihr lieben für die schnelle antworten :)

Unangenehm riecht es nicht und jucken tut es auch nicht. ist hallt immer nur ziemlich unangenehm... :/

Beitrag von himbeerstein 02.01.11 - 16:55 Uhr

Ich fühl mich wie ne Schnecke... #aerger

Vor ein paar Tagen habe ich vier Mal (!) an einem Tag meine Unterwäsche gewechselt. Ich dachte schon ich bin zu blöd mich nach dem Toilettengang vernünftig zu reinigen.

Also ja, es ist normal. (Ich hoffe es wird kein Schleimer!! #schock)

#rofl

Der Schleimpfropf müsste aber ein Klumpen sein und mit son bisschen leichten roten Fäden, aber keine Sorge, selbst wenn er es gewesen sein sollte, die Geburt wirst du nicht verpassen. ;-)

Beitrag von spark.oats 02.01.11 - 16:59 Uhr

Ich hab immer eine 'Slipeinlage drin.. die darf ich aber auch sämtliche Male am Tag wechseln.. Nur das eben auf der Toilette.. das war doch schon ganz schön viel... Von wegen man macht sich erst ab der Geburt sorgen.. :D

Das hoffe ich acuh, dass das kein Schleimer wird #rofl

Na das glaube ich auch, dass ich sie nicht verpassen werde.. zu früh wäre es allerdings schon noch. meine kleine maus darf gern noch länger in meinem bauch rumstrampeln und mich nachts vom schlafen abhalten. :)