In Deutschland arbeiten für eine schweizer Firma-> wie läuft das ab?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von astrostern18 02.01.11 - 17:14 Uhr

Hallo,
ich bin eine junge deutsche Frau und habe ein Arbeitsangebot einer schweizer Firma. Ich wohne natürlich auch in Deutschland.

Ich würde dann in Deutschland für diese schweizer Firma arbeiten.

Wie würde die Gehaltsabrechnung aussehen -> von der Schweiz oder Deutschland?

Und was müßte ich noch alles beachten?

Vielen Dank für Ihre Antworten#blume

Anja

Beitrag von caro300 02.01.11 - 18:21 Uhr

Natürlich wie in Deutschland. Du bekommst ja dann auch ein deutsches Gehalt und kein Gehalt wie in der Schweiz. Der Mann von meiner Freundin arbeitet bei einer schweizer Firma in Deutschland. Für die Schweizer Firma bist du günstiger als eine Angestellte in der Schweiz.

LG
Carola

Beitrag von astrostern18 02.01.11 - 18:52 Uhr

Danke, für deine Antwort.

Also, läuft alles wie hier ab?

Auch wenn der Arbeitsvertrag von der Schweiz ist?

Ja, das Gehalt würde ich in Euro erhalten.


Mfg.