was kann ich gegen halsweh und kopfweh machen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babs1976 02.01.11 - 17:19 Uhr

hallo ihr lieben.

Mir gehts gar nicht gut. liege seit 2 tagen nur hier rum und habe auch noch mit meinen mann stress weil es mir so schlecht geht.

Habe dauer übelkeit und erbrechen, keine kraft und schwindel und hinzu kommt jetzt auch noch eine krippe. habe sooo halsweh und kopfweh.... habe seit gestern alles aus brobiert, tee getrunken Zitrone annanas gegessen Ingwer tee... ach einfach alles.

Darf man Paracetamol 500 nehmen??? in der packungsbeilage steht, das man es nur mit absprache durch den arzt nehmen darf.
Oder soll ich den notdienst mal um rat fragen oder ist das eher peinlich. och mann momentan gehts mir echt miess, sorri leute... aber fühle mich momentan sehr alleine damit. Mein Mann redet mit mir seit gestern kein wort. (weil ich mich so hängen lasse) aber mir gehts echt nicht gut...

Hoffe das ihr mir helfen könnt.
Danke vor ab.
lg Babs 9 SSW

Beitrag von novemberli07 02.01.11 - 17:23 Uhr



du arme! das mit der übelkeit+erbrechen is ja schon schlimm genug.. kann ich ein lied von singen!! :-(

probier ma salbeitee und oder bonbons ... salbei is entzündungshemmend! ansonsten trinken trinken trinken.....

kopfweh... ja wär paracetamol wohl hilfreich..... und solltest du auch normal nehmen könnnen, genau ruf doch den notdiensthabenden arzt an, wenn du dich dann sicherer fühlst!

gute besserung! #herzlich

Beitrag von babs1976 02.01.11 - 17:31 Uhr

danke dir für die schnelle antwort....
lg babs

Beitrag von kerstini 02.01.11 - 17:26 Uhr

Das ist sicher nur ne Erkältung und keine Grippe :-)

Klar darfst du Paracetamol nehmen. Die sind in der SS unbedenklich laut meinem FA. Danach gehts dir sicher besser. Ansonsten viel trinken und schlafen. Was anderes hilft bei ner Virusinfektion sowieso nicht!

Das dauert einfach seine Zeit.

Gute Besserung!

Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern12.SSW + Ida 38.SSW #verliebt

Beitrag von -nawi- 02.01.11 - 17:26 Uhr

Wenn's garnicht geht darfst du eine Para 500 nehmen. Musst du nicht unbedingt mit deinem Arzt absprechen.

Hab ich in meiner ersten SS auch gemacht und es ist alles gut gegangen. ;-)

Den Notdienst würde ich nicht extra anrufen.

Gute Besserung und Kopf hoch, es wird auch wieder besser!

LG -nawi-

Beitrag von catwoman19w 02.01.11 - 17:27 Uhr

hallo..


wünsch dir erst mal ne gute besserung...


also gegen halsschmerzen hilft sehr gut salzwasser gurgeln, das hat mir sehr gut geholfen, oder irisch moss oder wie die bonbons heissen sind auch gut bekommst du in der apotheke und ansonsten viel trinken tee mit honig


lg cat ..

Beitrag von babs1976 02.01.11 - 17:29 Uhr

danke dir, werdew das mit dem salzwasser versuchen auch wenn ich das risiko eingehe das ich dann sicher breche oder?.. aber ich versuch es mal. danke dir
lg babs

Beitrag von babs1976 02.01.11 - 17:34 Uhr

danke euch allen für die schnelle antwort....
lg babs