Vielleicht kann mir jemand helfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternche290486 02.01.11 - 17:24 Uhr

Hallo Ihr lieben,
erst einmal Frohes neues Jahr.
Eigentlich benutze ich den CBM. Da ich aber am 25.12 in Urlaub bin und irgendwie vergessen hatte mir neue Teststäbchen zu kaufen bin ich auf die digitalen Clearblue Ovus umgestiegen. Am 27.12 der war negativ, am 28.12 war er positiv und am 29.12 wieder negativ.
Ist das normal das er nur ein Tag positiv anzeigt? Oder hatte ich vielleicht keinen ES? Wenn ich einen ES hatte wann war er etwa? Am Tag des negativen Ovus oder eher noch einen Tag später. Ich führe kein ZB.
Vielen Dank schonmal.

LG Sternche mit 3#stern (5SSW, 9SSW,6SSW) im #herzlich

Beitrag von fanny32 02.01.11 - 17:39 Uhr

In der Beschreibung steht ja sowieso, dass man nach dem 1. positiven Test keinen weiteren machen muss. Ich habs aber auch mal gemacht (obwohl sooo teuer :-p) und hatte auch nur einen TAg lang positiv. ES etwa 24- 36 Stunden nach dem ersten positiven Test, also etwa dann, wenn er wieder negativ ist.
Schau dir da mal die LH-Kurve an:
http://www.embryology.ch/allemand/dbefruchtung/eisprung01.html

Lg Fanny