Bei Periode fast keine Blutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisa1087 02.01.11 - 17:41 Uhr

Hallo zusammen!
Ich habe jetzt seit Freitag Abend meine Periode, aber nur ganz wenig.
Pro Tag hätte ein OB vollkommen gereicht!
Kenne das von mir garnicht. Normalerweiße blute ich mehr.
Ist das normal? Warum kann das jetzt sein das es so wenig ist?
Ist nun mein 5ÜZ und die Periode war sonst immer viel besser vertreten.

Danke schon mal für die Antworten.

Beitrag von susi1708 02.01.11 - 18:00 Uhr

Ist es denn auch frisches Blut oder altes? Altes Blut ist dann eher bräunlich...
Ich denke, dass die Blutung mal stärker, mal schwächer sein kann...ich würde mir da keine Sorgen machen....Wenn es nächstes Zyklus auch noch so ist, einfach mal den FA fragen....

Beitrag von lisa1087 02.01.11 - 18:02 Uhr

Ist beides.
Etwas helles und auch etwas Dunkles! Würde ich jetzt so sagen!
Bin einfach bissel verwundert da ich so eine Mens noch nie hatte....

Beitrag von evchen1980 02.01.11 - 18:32 Uhr

Hey,

hatte ich letzten Monat auch. 2 Tage Blutung, der dritte und vierte Tag fast gar nichts. Denke ab und zu ist das ok, wenn du in den nächsten Zyklen auch kaum Blutungen hast, würde ich zum Arzt gehen.