Frage wg. Tempi....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppi706 02.01.11 - 17:57 Uhr

Guten Abend,

da dass mein erstes ZB ist, habe ich immer mal wieder ne Frage... :-p

Also, ich habe die Tempi vom 1.1. weggelassen, da ist zu meiner normalen Messzeit (05:30 Uhr) keine 6 Stunden geschlafen hatte. Wenn ich die Tempi eintrage, die ich beim Aufwachen gemessen hatte, zeigt mir urbia den ES+fruchtbare Zeit für das jetzige WE an. Lass ich sie weg, kommt nix. Hab ja dann aber ein "Loch/Lücke" in der Kurve.

Wenn der ES aber jetzt tatsächlich dieses WE war, kann er mir dann nicht angezeigt werden, weil ich die eine Tempi weglassen habe oder kann es auch sein, dass er später ist?

Ohne Silvester-Tempi:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/927512/558209

Irgendwie ist das alles doch bissel kompliziert.... :-(

Beitrag von michaela145 02.01.11 - 18:00 Uhr

wie lange sind denn deine zyklen sonst so? könnte nicht doch schon der es gewesen sein? weil du hattest ja auch den ms!!!

lg

Beitrag von pueppi706 02.01.11 - 18:03 Uhr

Ich bin jetzt im 4. Zyklus, nach absetzen der Pille, hatte 32 T, 30 T und dann wieder 32 T.

Das mit dem MS ist auch wieder so eine Sache, ich hab ein ziemliches Ziehen in der Leiste, ist das überhaupt der MS?

Beitrag von michaela145 02.01.11 - 18:05 Uhr

also ich denke schon das das der ms ist... also ich behaupte jetzt mal das du wahrscheinlich dein es hattest... trag den wert ein den du gemessen hast und schau was deine tempi morgen sagt.... ;-)

#winke

Beitrag von fanny32 02.01.11 - 18:02 Uhr

Ich würde mal warten, ob deine Tempi morgen in Hochlage ist... dann war dein ES schon. Allerdings weißt du halt nicht, ob Neujahr 1. Hochlagentag war oder noch nicht...
Musst du dann halt entscheiden, ob du einen Wert unter oder über Coverline "erfindest", um deine BAlken zu bekommen... so jedenfalls würde ich es machen.

Lg Fanny

Beitrag von pueppi706 02.01.11 - 18:05 Uhr

hab gemessen, als ich aufgewacht bin, war gegen 11 Uhr und sind gegen 3 Uhr ins Bett. Hatte dann 36,1 °C...

Beitrag von fanny32 02.01.11 - 18:12 Uhr

Dann hast du ja auch ausreichend geschlafen, denke, ich würde die Tempi nehmen. Mädels, die im Schichtdienst arbeiten, haben hier schon oft geschrieben, dass nicht die Uhrzeit, sondern die Schlafdauer wichtig ist. Du kannst die Temperatur ja ausklammern (bei Urbia wird die aber trotzdem gezählt, glaub ich).

Fanny

Beitrag von luca252007 02.01.11 - 18:02 Uhr

es kann soch sein das du deinen es hattest tempi sieht danach aus und ms hattest du laut zb auch
ich würde die tempi ausklammern