Es doch erst am 20.12.?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stoepsel13 02.01.11 - 18:05 Uhr

Was haltet ihr von der Idee, dass sich mein ES verschoben hat und erst am 20.12. war?

Hier mein Blatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/919715/559961

Denn bislang teste ich negativ trotz diverser Anzeichen...

Danke für's Antworten...

Beitrag von filfil 02.01.11 - 22:49 Uhr

hallo,

hmmm ist schwer zu sagen. Ich halte es für möglich, da erst ab dort wirklich eine Hochlage erkennbar ist.

Andererseits, wenn der test am 29 ZT ein 10er war, dann hätte der doch positiv sen müssen oder nciht?

Konnte dir jetzt glaub ich nicht wirklich helfen, wollte dir aber meine Überlegungen trotzdem schreiben.

Grüsse filfil

PS: hab heut auch noch mal gepostet wg. meinem Eisprung. Bin auch total unsicher diesen Monat :-)