Milchschorf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ---cinderella--22--- 02.01.11 - 19:08 Uhr

Wann verschwindet das oder muss man da nachhelfen :-)

Beitrag von hardcorezicke 02.01.11 - 19:09 Uhr

huhu

ich hatte den kopf immer eingeölt nen bissl einziehen lassen und das gelöste mit der babybürste nach hinten weggekämmt

LG

Beitrag von heaven1305 02.01.11 - 19:10 Uhr

Ich würde nachhelfen..mit Babyöl und abkämmen sonst wird es nur schlimmer

Beitrag von widderbaby86 02.01.11 - 19:21 Uhr

weiche babybürste und dann mehrmals täglich bürsten, bürsten, bürsten, ....:-p

Beitrag von nico1976 02.01.11 - 19:57 Uhr

Hallo,
bei uns hat das Avene Milchschorfgel sehr gut geholfen
Das gibt es in der Apotheke.
Das wird aufgetragen und man lässt es
eine halbe Stunde einwirken.
Danach einfach mit dem Avene Waschschaum
abwaschen.
Wir haben es 2x gemacht und es ist weg.
Liebe Grüße
Nico