Mutterbänder? SSW 5

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peppermind 02.01.11 - 19:11 Uhr

Hallo und guten Abend,

irgendwie fühle ich mich wie kurz vor der Mens. Hab echte Schmerzen im Nierenbereich, so wie jeden Monat kurz vor und während der Regel. Mal ziehts und dann fühlt es sich wieder eher dumpf an. Mal ziehts nach vorn, mal im Rücken hin und her.
Meine Vagina fühlt sich auch irgendwie offen an, aber kein Blut. Nur Ausfluss.

Ich hatte schon versucht meine Erinnerungen an die anderen SS`ten zurückzuholen, aber ich weiß nicht mehr ob das da auch war...

Wie ists bei euch?

Ich bin sooooo froh das morgen endlich diese Warterei ein Ende hat, um bei der FÄ anrufen zu können. Bisher ist meine SS nämlich nur durch vier Schwangerschaftstests bestätigt!

Danke und glG

Pepper

Beitrag von leechen1986 02.01.11 - 19:13 Uhr

diese schmerzen sind vollkommen normal. ich hatte sie von anfang an und habe sie auch immer noch :) herzlichen glückwunsch #herzlich

Beitrag von peppermind 02.01.11 - 19:22 Uhr

Dankeschön.

Aber Schmerzen um die Nieren sind auch normal? Also bei Berührung tuts nicht weh. Jedenfalls nicht wie bei ner Entzündung...

Hatte vor zwei Jahren ne MA mit AS. Das war sehr prägend. Außerdem kommt n Progesteronmangel hinzu. (Welcher anscheinend besser ist, da ich sämtliche SS-Symtome hab)

Hach, ich glaub die Warteschleife steigt mir einfach nur zu Kopf...

Aber danke für die Wortre

Beitrag von flugtier 02.01.11 - 21:32 Uhr

Yup - normal! Auch im Nierenbereich!

Bei mir waren von Anfang an diese "Mensschmerzen" im Bauch (also ab Woche 4 bereits) und haben fast zwei Wochen als Dauerbeschallung angehalten....und diese "Nierenschmerzen" im Rücken haben mich auch lange begleitet. Ein paar Tage waren so schlimm, dass ich kaum stehen oder sitzen konnte.

Ich habe mittlerweile gelernt, dass sind nicht nur die Mutterbänder, sondern der gesamte Bandapperat im Beckenbereich und darüber wird weich. Und das wiederum ziept....

Durchhalten .. ist nicht so schlimm! ;-)
Bei mir ist es seit ein paar Tagen sogar fast ganz weg (6+4)