Onanieren

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von dommi93 02.01.11 - 19:31 Uhr

Hallo.

Ich onaniere leidenschaftlich gerne, jedoch belastet mich eine Frage besonders. Nach dem Onanieren sind meine Hände volller klebrigen Zeugs. Und wenn ich dusche wasche ich mir 2-3 mal die Hände um das Zeug wegzubekommen. Meine Frage ist ob man sich auch mit kaltem Wasser nach dem Wichsen ausreicht oder muss es warmes Wasser sein?


Danke.

Beitrag von demy 02.01.11 - 19:37 Uhr

Hm,
also warmes Wasser reicht da nicht aus, sollte schon besonders warm sein.

So 55° bis 60° musst du schon haben, allerdings solltest du dir mit dieser Temperatur auch gleich noch die Haare waschen, damit es dir vielleicht vergeht Trollpostings in Familienforen zu setzen.

Einen schönen Sonntag noch

Demy

Beitrag von teresia84 03.01.11 - 02:02 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl über solche ... muss man sich manchmal echt kringeln vor lachen... sowas nimmt hoffentlich niemand ernst#rofl

Beitrag von eveningangel 02.01.11 - 19:38 Uhr

Ist das eine ernste Frage #kratz

Machs im stehen und benutze nen Taschentuch dann hast nicht alles an den Händen ;-)

Gruß Angel

Beitrag von 2mama 02.01.11 - 19:41 Uhr

kannst auch vorher handschuhe anziehen, dann erledigt sich das waschen vielleicht ganz#klatsch

Beitrag von binnurich 02.01.11 - 19:49 Uhr

#schock bist du wahnsinnig?

Egal was du tust oder wie heiss das Wasser ist, es geht nie weg!
Schau dir dein Hände an, die falten in der Handfläche kommen davon, jeder kann es jetzt sehen, dass dubonanierst und je mehr du es tust, um so mehr falten wird es geben.

Höre sofort damit auf!

Beitrag von 2mama 02.01.11 - 19:51 Uhr

#schock#putz#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#rofl

Beitrag von miasophie00 02.01.11 - 19:54 Uhr

#rofl

Beitrag von xxbeexx 02.01.11 - 23:25 Uhr

#rofl

Beitrag von claudi2712 02.01.11 - 20:29 Uhr

Erster Schritt: ersetze das "o" in Deinem Nick durch ein "u"

Zweiter Schritt: 14 Kategorien nach unten gehen und Deine Frage nochmal stellen...

Tagesziel erfüllt.

Schönen Abend noch,

Claudia

Beitrag von gunillina 02.01.11 - 20:39 Uhr

Ich versuche, dir ernsthaft zu antworten, du bist noch so jung.

Das klebrige Zeugs, das ist dein Sperma.
Das wäscht sich am besten mit warmem Wasser und etwas Seife ab. Mehr braucht es dazu nicht.
Geht aber zur Not auch mit kaltem Wasser und ohne Seife, wenn du gerade nix anderes da hast.

Sperma ist übrigens das gefährliche Etwas, das eine Frau schwängern kann. Achte also darauf, es an keine Frau kommen zu lassen, zumindest nicht in die Nähe ihrer Vagina.

Noch Fragen?
Nicht verzagen, Urbia fragen.

:-)

Beitrag von dd70 02.01.11 - 21:04 Uhr

Ich denke er geilt sich an den Antworten nur auf und ist ein Fake.
Mit 17 weiß man was Sperma ist.

Beitrag von binnurich 02.01.11 - 21:24 Uhr

sehe ich auch so... ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Jugendlicher mit 17, der es schafft sich bei urbia anzumelden nicht weiß, was das ist, was da herauskommt und noch dazu fragt, ob es statt warmen wasser auch kaltes sein kann

Beitrag von dd70 02.01.11 - 21:30 Uhr

Ja echt...ich dachte erst " Ist das eine Sau"!!!-Entschuldigung

Beitrag von gunillina 02.01.11 - 22:56 Uhr

Du wirst Recht haben. Aber meine erste Antwort hätte ihn umbringen können. Und die Verantwortung kann und will ich nciht tragen.

Beitrag von dd70 02.01.11 - 22:59 Uhr

Ja verstehe ich.....Immerhin haben wenigstens WIR Anstand!

LG dd70

Beitrag von granouia 02.01.11 - 21:05 Uhr

Schmier's dir in die Haare -- gibt 'ne schicke Frisur! #ole

Beitrag von lugga79 02.01.11 - 22:51 Uhr

hat dir deine mutter nicht gesagt das man vom onanieren blind wird, und haare auf auf den händen wachsen?also hör auf mit der schweinerei sonst siehst du bald aus wie jubacca#zitter

Beitrag von seelenspiegel 03.01.11 - 10:14 Uhr

Streich es Dir das nächste Mal in die Haare. So sparst Du Dir das teure Gel, und hast einen einmaligen eiweisshaltigen Wet-Look.

Zudem passt diese Vorgehensweise dann zu Deinem Beitrag, denn den kannst Du Dir ebenfalls in die Haare schmieren, und Dir evtl. das nächste Mal besser so einen Mist verkneifen.

Beitrag von thea21 03.01.11 - 10:31 Uhr

Ich würde lieber Klorix nehmen, sicher ist sicher!

Beitrag von jeppp 03.01.11 - 10:36 Uhr

Und klebriges Zeug ist nicht normal, wahrscheinlich ist schon alles innerlich verfault.

Beitrag von gunillina 03.01.11 - 18:20 Uhr

Seelenverwandte?
Also, du und ich?
Ich hatte allerdings noch ein paar andere Tipps. So, für alles, was in die Sache mit einbezogen wurde... Ich sage besser nix mehr. Ist aber alles hier drin *aufmeinenkopfzeigundernsthaftnick*

Beitrag von echtgemein 03.01.11 - 11:11 Uhr

Warum seid ihr so fies zu dem Kerl? Der macht sich halt seine Gedanken, so wie es 17-jährige halt tun.
Da muss man doch nicht solche Antworten geben.
Klar gibt es intelligentere Fragen, aber ihn belastet das halt und dann fragt er.
Ich dachte, das ist ein Forum, wo jeder seine Fragen stellen darf?!

Denkt mal drüber nach.

Beitrag von binnurich 03.01.11 - 11:14 Uhr

weil kein 17jährige die Frage ernst meinen KANN.

Die Frage ist: reicht kaltes Wasser oder muss ich warmes nehmen um das komische Zeug (was ist das?) abzuspülen.

Ein 17jähiger, der es schafft sich hier anzumelden, weiß was es ist und weiß, wie man sich die Hände wäscht.

Beitrag von jeppp 03.01.11 - 11:17 Uhr

Ganz genau. Das Faketum schreit hier doch in einer Höllenlautstärke.

  • 1
  • 2