Günstiger über`s Internet buchen, aber wie?Oder Last Minutes( Kinder)

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von tanja0475 02.01.11 - 19:39 Uhr

Ich bin auf diesem Gebiet toal unerfahren und brauch da mal eure Hilfe und Erfahrungen.

Wir können uns als Familie immer nur alle paar Jahre einen richtigen Ulaub leisten. Dafür muss gespart werden. Nun soll es dieses Jahr wieder soweit sein. Wir möchten mit unseren Kindern in den Herbstferien fliegen. Dann sind sie 11 und 13 Jahre alt. Es soll wahrscheinlich Teneriffa oder die Kanaren werden. Gerne all inklusive, ist aber kein unbedingtes Muss.

Naja, meine Frage ist eigentlich eine andere.
Und zwar sollen die Preise für Flüge ab diesem Jahr erhöht werden. Und wir wollen natürlich zusehen, wie man am günstigsten dabei wegkommt.

Eine Bekannte erzählte mir, das sie ihren Fam. Urlaub immer über`s Internet bucht. Das heißt, sie bucht den Flug extra, das Hotel Extra usw.
Dadurch konnte sie wohl schon viel Geld sparen.

Aber wie geht das und vor allem auf welche Internet seiten muss ich da gehen? Ich habe null Plan.

Oder ab ins Last Minute Reisebüro. Hat jemand damit Erfahrung?
Es ist mir durchaus klar, das es dann keine Garantie dafür gibt, wohin die Reise geht. Was so angeboten wird.

Mir ist nur wichtig, wie und wo man am besten Preise sparen und trotzdem einen schönen Urlaub haben kann.


#bitte Schreibt mir alles, was ihr darüber wisst.


#danke sagt Tanja

Beitrag von schneeglitzern 03.01.11 - 10:06 Uhr

Das kann man so pauschal nicht sagen.

Wir haben die letzten Jahre flüge direkt bei der Fluggesellschaft und das Hotel bei einem Reiseveranstalter gebucht. Das Auto dann auch übers Internet.

Das kommt aber viel auf den Hotelpreis an.

Am besten sucht ihr Euch erstmal ein paar Hotels aus und rechnet dann.

Schau mal bei Holidaychek.de. Da bekommst Du bei den Reiseangeboten Pauschal, aber auch mit eigener Anreise angezeigt.

Gruß
Schneeglitzern

Beitrag von karimba 04.01.11 - 16:01 Uhr

Hallo Tanja,

alles einzeln buchen haben wir vor unserer Kleinen auch gemacht, aber gegenüber deiner Freundin haben wir im Reisebüro mehr gespart.Vorallen an den Flügen. Allerdings kommt es da drauf an, dass du ein wirklich gutes Reisebüro erwischt. Ich finde es z.B. auch nicht schlimm wenn man deine Wünsche notiert und dir dann Vorschläge mailt. Selbst ein Reisefachmann kann nicht die ganze Welt kennen.

Mein Tip: nicht nur im Internet Anbieter vergleichen, sondern auch verschiedene Reisebüros.
Die ganz billigen Flüge waren aber bei uns immer mit dem Haken verbunden, dass wir bei Reiserücktritt auf diesen Kosten trotz Versicherung sitzen geblieben wären. Wirklich gelohnt hat es sich auch nur bei Fernstrecken.
Und wir hatten vor Ort nie wirklich einen Ansprechpartner.

Unseren ersten Urlaub mit Kind habe ich als Pauschalreise im Reisebüro gebucht. Vorallem weil ich im Fall einer Krankheit des Kindes dann einen Ansprechpartner gehabt hätte. Da findet sich dann immer eine Lösung. Man muß ja nicht gleich stonieren...
Glück hatten wir damit! Vor Ort im Urlaub gabs an unserem Abreisetag einen Generalstreik.Wir sind erst zwei Tage später abgereist. Der Reiseveranstalter hat sich um neue Flüge gekümmert und das wir auf seine Kosten im Hotel bleiben konnten.
Buchst du selbst alles einzeln, mußt du in so einem Fall schaun wo du bleibst.

Auf den Kanaren kann es für euch deutlich günstiger sein, ein Mietwagen zu nehmen anstatt Transfer für vier Leute.
Bei allen normlen Suchportalen kannst du die Variante Click und Mix/Flug+Hotel einstellen.
Wenn du mal über die Suchmaschine "billige Flüge" oder Hotels suchst, findest du ganz viele Seiten.
Hast du dir ein Hotel ausgesucht, such dir dessen Homepage und kontaktiere es.Auf den Kanaren sollte es da sprachlich kein Problem geben.

LG