wann das erste mal GV nach AS?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ullib 02.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo Mädels!

ich hatte am 17.12.2010 eine AS. Der Arzt in der Klinik und meine FÄ meinten, in den nächsten 4Wochen keinen GV zu haben, da der MuMu noch offen ist. Wielange habt ihr gewartet?Der MuMu wurde ja nur ca 1cm geöffnet.Allerdings hatten wir jetzt schon 2x GV mit Kondom.Ich denke das da nix gegen spricht, oder?

ULRIKE

Beitrag von jinja 02.01.11 - 20:24 Uhr

Hi,
ich hatte am 3.12. eine AS und dann schon drei Tage danach wieder GV. Weil ich mich gut gefühlt habe, keine Schmerzen, keine Blutung. Und die Ärztin sagte auch dass alles OK sei.
Also ich denke wenn Du dich gut fühlst ist es ok.:-)

Beitrag von ullib 02.01.11 - 20:27 Uhr

Meine Ärztin meinte, wegen dem "offenen"Muttermund sollte man warten, aber ich denke da das ja nur ganz minimal geöffnet wurde dürte das kein Problem sein!

LG und alles Gute

Beitrag von maueschen3334 02.01.11 - 20:28 Uhr

Hatte heute meine AS und die Ärztin meinte zwei Wochen keinen GV.
Aber sobald die erste Mens da war kann man auch wieder schwanger werden.
Für uns etwa früh aber dieses Jahr werden wir unser Baby in den Armen halten.

Lg
#kerze für unser #stern chen

Beitrag von ullib 02.01.11 - 20:32 Uhr

Heute am So hattest du ne AS #kerze?
Da kann man mal sehen, wie weit die Ärztemeinungen auseinander gehen.Mir wurde gesgt, wir sollten mind. 3reglmäßige Zyklen abwarten,weil sonst die Wahrscheinlichkeit zu hoch ist, das es wieder eine FG wird udn ner Freundin wurde geraten 6Monate!!!!! zu pausieren!

Ich hoffe für uns alles das wir dieses Jahr alle noch ein Baby in den Armen halten können.

Lg und alles Gute

Beitrag von nonn 02.01.11 - 22:01 Uhr

Bei uns hiess es auch mindestens 14 Tage nicht...
eine Woche nach der AS war ich beim FA, der sagte
auch nochmal 2 Wochen keinen GV... aber wir hatten
auch schon wieder früher mit Kondom und es hat nichts
geschadet, ich denke das muss jede für sich entscheiden.
Man braucht ja auch besonders vom Partner Geborgenheit
und Trost und da kann es auch schnell zum GV kommen...

Beitrag von anja570 03.01.11 - 00:40 Uhr

Hallo,

meine letzte AS war am 21.12., mir sagten sie 1 Woche keinen GV, 4 Wochen ist wohl etwas lange.
Nachuntersuchung hatte ich noch nicht, muss mich erst anmelden, Blutungen sind längst weg, von daher wäre es wieder möglich.

Aber ganz ehrlich, momentan fehlt noch die Lust, ich werde die Nachuntersuchung noch abwarten.
Es ist nichtmal 2 Wochen her und ich bekam letztes Jahr 2 #stern dazu.

LG
Anja