Meningokokken Impfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von herzelchen 02.01.11 - 20:10 Uhr

Wer berichtet mir wie sie vertragen wurde ?

Wir sollen am Donnerstag zum Impfen erscheinen.
Ich hab schon alles durchforstet. Bin also gut informiert.

Wundere mich nur noch gerade das wir bloß
2 MMR + Windpocken Impfungen hatten.
Dachte es wären 3.

Doch es wurde uns gesagt am Donnerstag wird Meningokokken geimpft, MMR + V sei erledigt.

Wie war das bei euch ??

Danke für eure Infos.
LG
Herzelchen mit Tochterherz fast 18 Monate.

Beitrag von capri 02.01.11 - 20:30 Uhr

Hallo Herzelchen,

Meningokokken soll die bestverträglichste Impfung sein, hab ich mir sagen lassen. Selten Impfreaktionen.

MMR + V wird in der Tat nur 2xgeimpft.

LG Capri#sonne

Beitrag von maraike30 02.01.11 - 20:37 Uhr

Hi,

kann dir nur sagen das wir überhaupt keine Reaktion hatten, bei MMR hatten wir nur einen Roten Fleck und einen Dicken Knubbel bei der letzten, also es wird nichts kommen, da es ja auch toter Impfstoff ist.

Mach dir nicht soviele gedanken, wirst sehen was passiert ;)

LG Maraike und Ben Dwayne 17 Monate

Beitrag von marysa1705 02.01.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

unser Kleiner hat diese Impfung ebenfalls vor kurzem bekommen und hatte keinerlei Reaktionen darauf.

LG Sabrina

Beitrag von darkangel1986 02.01.11 - 22:26 Uhr

Florian hatte auch keine Impfreaktion.
MMR sind bei uns auch nur 2.Impfungen.

Beitrag von herzelchen 04.01.11 - 19:38 Uhr

Danke an euch alle und eure Antworten.
Mein Laptop hat in den letzten Tagen etwas gestreikt deshalb melde ich mich erst jetzt zurück.

Danke nochmals für die Infos !!#blume