Ahhhh - Schmerzen!!! Habt ihr Tips für mich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissytiane 02.01.11 - 20:53 Uhr

Hallo meine Lieben!

Bin jetzt bei 35+4 und habe mich heute wohl irgendwie übernommen. :-(
Ich hab so Schmerzen im Lendenwirbelbereich und an der Symphyse und das obwohl ich schon den Anita-Beckengurt von trage...
Es zieht und sticht so dass ich kaum aufrecht laufen kann, von stehen ganz zu schweigen. :-(
Im Sitzen geht es einigermaßen allerdings hab ich da das Gefühl, dass mir der Kopf des Babys driekt auf´s Steßbein drückt. (Nur wenn es sich bewegt sticht es auch in dieser Position am Muttermund). Aber wenigstens ist das erträglicher als im Stehen.

Habt ihr Tips was ich bei solchen Schmerzen machen kann? Kenne das aus meiner ersten SS nicht...

Oder kann das Stechen vielleicht daher kommen, dass der Muttermund aufgeht? #zitter Oder würde man das nicht fühlen?

Liebe Grüße, eure Chrissy

Beitrag von chrissytiane 02.01.11 - 20:59 Uhr

Ach ja, in den Leisten zieht es auch wahnsinnig, sobald ich aufstehe, als würde das gesamte Gewicht des Bauches nur darauf liegen... #augen
Ich fühl mich wie ne alte Frau.... #schwitz

Beitrag von blumella 02.01.11 - 21:04 Uhr

Ich würde mich einfach hinlegen und schonen, vor allem, weil Du ja selbst schreibst, dass Du Dich heute ein wenig übernommen hast.

Und wenn es nicht besser wird, würde ich damit zum Doc gehen.