12. SSW erreicht und keine Freude *SILIPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 02.01.11 - 20:57 Uhr

Hallo Ihr,

gutes neues Jahr wünsche ich euch erstmal noch.

So heute hab ich endlich die 12. SSW erreicht und irgendwie kann ich mich gar nicht freuen. Seit ca. 5 Tagen sind alle anzeichen der SS weg, keine übelkeit mehr nix- klar auf der einen Seite bin ich sehr froh darüber,
aber auf der anderen Seite mach ich mir nur noch gedanken.

Meinen nächsten FA- Termin hab ich erst am 13.1. noch so lange hin....

Geht es jemandem ähnlich wie mir?? Fühl mich grad einfach nur so leer :(


LG Solania

Beitrag von sweetgirliemami 02.01.11 - 21:07 Uhr

Hallo, bin in der 6.SSW und die Freude übermannt mich auch nicht! Obwohl es gewollt war, was bei meinem ersten Kind anders war. Da habe ich geheult vor Freude. Ich denke das es ganz normal ist, ich kann nur von meinem ersten Kind sprechen das sich Mutterliebe mit der Zeit entwickelt. Ich muss mir Morgen einen FA Termin machen, mal schaun wie es ist wenn ich das Würmchen am US sehe! Aber den selben Gedanken wie du habe ich auch seit ein paar Tagen. Mach dir nicht so viele Gedanken, es wird schon kommen. Erzwingen kannst du es nicht, versuche einfach eine positive Einstellung beizubehalten, das hilft immer. Ich weiß nicht ob es das erste bei dir ist. Und war es gewollt? Natürlich verändert sich jetzt dein Leben total und das wird dir bewusst, und es ist gut so. Wünsch dir einen guten Rutsch und eine weitere schöne Kugelzeit! LG#liebdrueck

Beitrag von amandea 02.01.11 - 21:09 Uhr

Hallo!

Mach dir mal über die Fehlenden Beschwerden keine Gedanken!!!

Ich hatte NIE solche Beschwerden! Und trotzdem war immer alles okay! Außerdem: Freu dich des Lebens: DU BIST SCHWANDER!!!!!!! Das ist das größte Geschenk und das größte Wunder, dass es gibt!

Und denk positiv! Es wird alles in bester Ordnung sein! Das sage ich mir immer, wenn ich doch mal wieder irgendwelche Zweifel habe!

Liebe Grüße und alles erdenklich Gute für dich!
Amandea

Beitrag von germany 02.01.11 - 21:23 Uhr

Hey,

bin auch heute in der 12.ssw , aber meine Brust tut sooooo weh und mein Bauch ist auch ordentlich gewachsen und ich bin total happy das die kritischen 12 Wochen jetzt um sind.

Ich hab auch meinen nächsten Termin erst am 13.01.#schmoll

Dauert noch viiiiiiiiiiiiiiel zu lange..



lG germany

Beitrag von corinna1988 03.01.11 - 09:08 Uhr

Mir geht es ähnlich. ich bin nun bald in der 12. Woche und ich hatte am Anfang auch mit Übelkeit zu tun, dann fing es an das meine Brüste schmerzten. Und nun? Nichts mehr. Ich habe jedoch heute meinen nächsten Termin und hoffe das alles gut ist und mein kleiner Rabauke sich doch über eine gEschwisterchen freuen kann (im August hatte ich eine FG)

lg Corinna mit Marlon leandro an der hand (5.1.2009) und Krümel (3.8.2011)