So langsam reicht es mir!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dukie 02.01.11 - 20:58 Uhr

So, ich muss das jetzt einfach mal schreiben!

Ach mensch...
So langsam hab ich echt keine Lust mehr!
Alles werden schwanger... und ich?? Wann bin ich mal dran? Ich hab keine Geduld mehr! Seit fast 5 Jahren sind wir mal mehr, mal weniger am probieren. Und nix ist passiert.
Und diesen Zyklus sogar mal überfällig mit der Periode und schon fast mit ein bissel Hoffnung und dann, heut Morgen.... #wolke
:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Ich hab einfach keine Lust mehr darauf zu hoffen. Ich weiß auch nicht. Aber ich will noch nicht aufgeben, weil ich es mir doch wünsche! Weil wir es uns doch wünschen!
Ach, mir reichts für heute...
So!
Bye#danke

Beitrag von wartemama 02.01.11 - 21:03 Uhr

Habt Ihr Euch schon einmal durchchecken lassen?

LG wartemama

Beitrag von dukie 02.01.11 - 21:07 Uhr

Ja, ist wohl so weit alles ok.
Das ist ja das nervige....
Naja.... bin einfach nur frustriert und hab keine Lust mehr auf dieses, "ja, bei euch klappt das auch noch"- gerede....

Beitrag von wartemama 02.01.11 - 21:09 Uhr

Nach fünf Jahren würde ich wohl auch jedem den Hals umdrehen wollen, der "bei Euch klappt es auch noch" sagt.

Seid Ihr in einer KiWu-Klinik? Würde ich empfehlen, es gibt so viele Dinge, die es zu untersuchen gibt - das kann ein "normaler" FA alles gar nicht machen.

Schau mal hier z.B.:

http://www.9monate.de/kinderwunsch_checkliste.html

LG wartemama

Beitrag von dukie 02.01.11 - 21:16 Uhr

Mein Fa hat mir das schon empfohlen.
Aber ich bin noch nicht so weit. Ich weiß auch nicht.
Ich will damit noch warten.
Klingt vielleicht komisch aber irgendwie ist das meine letzte Lösung. Damit will ich noch warten. Und preiswert ist das ja auch nicht!
Vielen Dank für den Link.
Ich denk, in 2 jahren, dann schauen wir weiter....

Beitrag von siem 02.01.11 - 21:45 Uhr

hallo

bei uns hat es auch 3 jahre nicht geklappt obwohl der arzt nicht wußte warum und er schickte und dann in die kiwu-praxis.

nun, 6 jahre später, haben wir ein #stern durch künstliche befruchtung, eine tochter durch künstliche befruchtung, eine tochter spontan und ein#stern spontan.

ich denke, wären wir den reproweg nicht gegangen, dann hätten wir mittlerweile aufgegeben oder würden unserem traum immernoch hinterher rennen. in der kiwu-klinik kam u.a. selenmangel, schilddrüsenunterfunktion und ein ge-defekt heraus.

klar, abys durch sex bekommen macht mehr spaß und ist günstiger. aber manchml ist dieser weg auch einfach eine sackgasse und man muß einen umweg gehen und die kiwu-praxis zur hilfe nehmen um seinen traum erfüllt zu bekommen.

und wenn ihr mal zum gespräch zu einer kiwu-praxis geht habt ihr ja immernoch die freiheit euch dafür oder dagegen zu entscheiden.
liebe grüße
siem

Beitrag von jojo75 03.01.11 - 07:48 Uhr

Guten Morgen #winke

sei mir nicht bös: aber nach einer soooo langen Zeit wäre ich schon lange bei einer KiWu-Klinik gelandet. Da kann was nicht stimmen #schmoll

also fass Dir ein Herz und mach nen Termin in einer KiWu (für Euch BEIDE) aus #liebdrueck!

gglg!K.