Bauchbilder 30 ssw Märzis :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybauch2010 02.01.11 - 21:08 Uhr

Hallo


Ich habe nun auch mal geschaft bilder von meine Kugel zu machen und ich muss sagen habe mich sehr erschrocken da mir mein Bauch nie so groß vorkam.

Aber mein Mann und freunde meinten immer oh mein gott was hast du denn für einen Bauch :-p:-p:-p:-p:-p

Und nun frage ich mich wieviel soll da noch zu kommen ??? #zitter#zitter#zitter


Wehr schauen mah Bilder sind in meiner VK.
Und sagt mir mal ob ihr den auch sehr groß findet.

Lg Babybauch2010 30 ssw #verliebt

Beitrag von sweetlady0020 02.01.11 - 21:14 Uhr


Oh wow, ja doch das ist schon ganz ordentlich. Nich böse nehmen, aber Du bist ja auch etwas kräftiger von der Statur, dass ist ja klar, dass der Bauch natürlich auch nicht klein ist.

Hach jaaaa und es kommt noch ne bissl was dazu....ich bange auch schon #zitter

Alles Gute

SweetLady0020#klee mit Astronautin 33+1 inside

Beitrag von amandea 02.01.11 - 21:14 Uhr

Hallo!

Ich bin erst in der 27. SSW. Aber ich glaube mein Bauch ist schon größer als deiner! #hicks

Hab leider keine Fotos davon!

LG Amandea

Beitrag von estherb 02.01.11 - 21:15 Uhr

Hi,

beruhige dich, meiner ist locker genauso groß (und es ist erst mein zweites Kind #zitter), ich frag mich auch immer, wo der Bauch noch mit mir hinwill... bin bei 107 cm Bauchumfang in der 30. Woche, Ausgangsgewicht knapp 60 Kilo, Größe 1,63... hm... wo soll das noch hin, ich fürchte mich...

lg, Esther

Beitrag von winniwindel 02.01.11 - 21:18 Uhr

komisch... hast schon ne Kugel. Ich glaub ich kann da ganz gut mithalten.#winke Ich komme mir eigentlich auch nicht so vor, wenn ich mich dann auf nem Bild sehe, komme ich mit wie ein Elefant vor!! #zitter

Beitrag von estherb 02.01.11 - 21:19 Uhr

hab grad gelesen, was für große Kinder du bei den Geburten immer hattest - da ists doch kein Wunder...

Beitrag von mama-von-marie 02.01.11 - 21:22 Uhr

HAMMER !!!

Ich bin in der 36.Woche und hab nicht mal die Hälfte, trotz
"sehr großem, gut genährten" Kind #rofl

LG
m-v-m

Beitrag von estherb 02.01.11 - 21:29 Uhr

Echt? du hast doch dieses Megababy im Bauch, oder? Hast Du Dich denn jetzt eigentlich entschieden, ob du es abwartest, oder wird nun eingeleitet? Wie groß und schwer ist deine Maus zwischenzeitlich? lg Esther

Beitrag von mama-von-marie 02.01.11 - 21:37 Uhr

#rofl

Genau, bin die, mit dem "Megababy" #rofl #rofl

Müssen 12.1. im KH antanzen und besprechen, ob eine
vorzeitige Einleitung oder direkt ein KS besser ist.
Hab schon Angst, dass sie mich gleich da behalten, wenn
sie die Maße hören.

Gegen einen KS werde ich mich aber mit Händen und Füßen wehren :-D

Maße habe ich noch aus der 30.Woche; 2400g & 47cm.
Das nächste Mal wird sie dann erst wieder im KH vermessen.
Das ist dann in der 37.Woche.

LG

Beitrag von estherb 02.01.11 - 21:49 Uhr

2400 g in der 30. SSW ist schon herb.... mein Baby ist in der 29. Woche auf 1200 g geschätzt worden, Größe weiß ich gar nicht, aber 47 cm war meine große Tochter in der 36. Woche groß Und ich fand meine 1200 g schon so schwer, meine Große wurde in der 29. Woche auf 1000 g geschätzt und hatte bei der Geburt immerhin auch 3380 g, obwohl sie zwei Wochen vor Termin kam... Was sagt die Hebamme? Denn Ultraschallschätzungen liegen ja oft ganz schön daneben - bei mir waren es damals etwa 400 g. Die Hebamme hatte besser geschätzt.

lg

Beitrag von mama-von-marie 02.01.11 - 21:55 Uhr

Hab keine Hebamme, das Gewicht wurde aber 2x bei der
Feindiagnostik und natürlich beim FA geschätzt.
Der Feindiagnostik-Arzt schätzt das Geburtsgewicht auf 4880g.

Bin selbst gespannt, mit welchem Kampfgewicht die Madame
zur Welt kommt :-)

Wobei, ich hatte bei meiner eigenen Geburt damals auch 4600g & war
59cm groß. Mein Mann war auch kein Leichtgewicht :-D

Beitrag von estherb 02.01.11 - 22:07 Uhr

Aber das klingt doch so, als sei das konstitutionsbedingt. Zu Deiner Beruhigung: ich hab eine Freundin, die hat zwei Kinder übertragen (einmal knapp 2 Wochen, einmal vier Tage), und beide wogen auch um die 4500 g und waren 58 cm groß. Meine Tochter sah neben ihrem Baby aus, als sei sei 3 Monate jünger, dabei war sie nur 2 Tage später zur Welt gekommen :-) Beide Kinder meiner Freundin kamen normal zur Welt, beim ersten Kind wollte man ihr auch einen KS verkaufen, und sie hat sich entschieden, es normal zu versuchen - und das hat geklappt, beim ersten zwar leider mit Einleitung, aber das zweite kam sogar in der Badewanne im Geburtshaus! Sie ist auch selbst recht groß.


Lg Esther

Beitrag von desi2906 02.01.11 - 21:34 Uhr

hi...

ja du hast ja wirklich nen rieeeeßen bauch aber der is leider nicht so schön .. aber trotzdem rieeeeßig :-p

hab auch ein Foto von der 24 SSW drinnen...

lg desii

Beitrag von manolija 02.01.11 - 22:32 Uhr



Huch...das ist aber ein großer Bauch...;-)

Beitrag von morena-brasil 03.01.11 - 09:10 Uhr

ganz schön gross, aber schön finde ich dein Bauch nicht, sorry.
habe auch ein Bild in meiner VK.


LG
Jenny,Katelyn 23Monate und Lucas 32.ssw

Beitrag von schokomaus001 03.01.11 - 11:12 Uhr

leute manchmal sollte man vieleicht auch mal wissen wo man ambesten die Schnutte halten sollte und das was man Aussprechen will doch lieber für sich behält denn sowas kann sehr verletzend sein...aber daran denken manche nicht und schreiben einfach nur drauf los ohe rücksicht find sowas echt fies denn nicht jeder kann einen tollen kugelbauch haben und vieleicht leidet dieses Person auch darunter und beißt trotzdem die Zähne zusammen und beweißt Mut und dann kommen solche Kommis also wirklich find das muss nicht sein...:-[#aerger:-[