Arbeitslosengeld 1 + Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sonja.1983 02.01.11 - 21:58 Uhr

Ich bin ledig und bekomme seit August 2010 Arbeitslosengeld 1,
vorrausichtlich werde ich in Mai 2011 entbinden.Wie ich mitbekommen habe bekommen die Leute mit Arbeitslosengeld 2 (Harzt 4) kein Elterngeld, wie sieht das bei mir aus?:-)

Beitrag von susannea 02.01.11 - 22:40 Uhr

Die Leute bekommen auch welches, aber es wird als Einkommen angerechnet.
Du bekommst natürlich auch welches. Du bekommst ja auch Mutterschaftsgeld!
Je nachdem, was du vorher für Einkommen hattest gibts dann Elterngeld, midnestens aber 300 Euro monatlich!

Beitrag von sonja.1983 02.01.11 - 22:42 Uhr

danke für die Info, wir das auch bei Arbeitslosengeld 1 angerechnet?

Beitrag von susannea 02.01.11 - 22:57 Uhr

ALGI kannst du nicht ohne weiteres zeitgleich bekommen, da muss ja die Kidnerbetreuung gesichert sein.

Wenn aber dem so ist, dann gitbs nur 300 Euro Elterngeld!

Beitrag von sonja.1983 02.01.11 - 22:59 Uhr

oh, gott ist das kompliziert, ich bin das erste mal arbeitslos, was man alles wissen muss.

Beitrag von seikon 02.01.11 - 23:25 Uhr

möchtest du denn direkt nach dem mutterschutz wieder mindestens 15 stunden pro woche arbeiten und hast du für diese zeit dann auch eine kinderbetreuung? alg 1 kannst du nämlich nur unter diesen voraussetzungen weiter beziehen nach der geburt. möchtest du erstmal in elternzeit gehen und weniger als 15 stunden pro woche oder eben gar nicht arbeiten, dann bekommst du kein alg 1.

und wenn du alg 1 bekommst, dann wird dein elterngeld entsprechend geschmälert.

Beitrag von susannea 02.01.11 - 23:32 Uhr

In Elternzeit kann sie nicht gehen ;)

Beitrag von sonja.1983 02.01.11 - 23:32 Uhr

ich möchte auf jedenfall arbeiten, ich brauche erstmal einen kitaplatz, meine familie lebt leider in frankreich,