mein fauler mann

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von es reicht 02.01.11 - 22:05 Uhr

huhu

muß mal meinen frust luft machen. mein achso toller göttergatte boh ich könnte sag ich euch. so langsam ist der bogen echt überspannt.
also ich habe drei kinder und geh 4 mal die woche 5-9 std arbeiten. so auch zwischen den feiertagen und was macht der feine herr hier zuhause?

nix

die kinder laufen im schlafanzug durch die gegend essen ist noch nicht gekocht und die küche will ich gar nicht drüber reden:-[ ich steh morgens zur arbeit um 4.00 uhr auf undbin dann erst so gegen 14.30 uhr zuhause und darf und durfte alles noch machen aufräumen und wäsche waschen und die kinder anziehn sind 5,2 und 6 monate. und dann kann ich mir abends noch anhören was ich den den ganzen tag machen würde:-[ habe keine nacht mehr wie 3-4 std schalf bekommen da der kleine krank ist und der große in den nächten gekotzt hat#schmoll und was ist wenn er arbeiten ist geht in wechselschicht, dann schläft er bis mittags weil er ja spätschicht hat in der nachtschicht schläft er bis 19.00 uhr und in der frühschciht muß man sich nachmittags hinlegen weil man ja so früh aufsteht#gaehn
ich muß alles alleine machen. einkaufen mit kind zum arzt essen kochen nch draußen spielen mit den kindern einfach alles und der herr sagt er sei zu müde.ich geh auch arbeiten und nachmittags mit den kindern nach draußen und schaffe alles hier und er schafft es nicht und macht mich noch fertig
echt leute so langsam habe ich keinen bock mehr auf das "große kind"
jajaja seine mutter hat es auch mit 3 kindern und arbeit geschafft ist ja auch leicht wenn die kinder alle 6 jahre auseinander und der jüngste erst nach 15 jahren zum zweiten kommt dann kann ich das auch. aber er verdreht ja sogar die augen wenn er mal mit den kindern 2 std alleine ist und ich einfach raus geh.lange mache ich das nicht mehr mit denn ob er da ist oder nicht merke ich doch eh nicht außer das er mirt wäsche hinterläßt#schein
he wenn ich mich trenne habe ich ja weniger zu waschen#rofl und mehr freizeit#rofl#rofl

echt so ein a.....

Beitrag von gh1954 02.01.11 - 22:09 Uhr

Und so ist er erst seit gestern?

Beitrag von es reicht 02.01.11 - 22:49 Uhr

doch so war er nicht immer. son spruch brauch ich nicht!!!!!!

Beitrag von gh1954 02.01.11 - 22:57 Uhr

Dann solltest du besser mehr Infos geben, statt nur den verbalen Rundumschlag gegen deinen Mann zu machen.

Und den" :-[" hättest du dir sparen können. Bist du immer so?

Beitrag von vinny08 02.01.11 - 22:11 Uhr

Da frage ich mich, warum Du 3 Kinder mit dem Mann hast. Der ist ja sicher nicht erst seit gestern so, oder?

LG
M.

Beitrag von es reicht 02.01.11 - 22:50 Uhr

ja warum hat man mit nem mann kinder? mmmh mal überlegen weil man sich geliebt hat und erst seid 2 moanten es so ist. danke für deinen spruch!!

Beitrag von pieda 02.01.11 - 22:38 Uhr

Selber Schuld---sorry.

MIR könnt das nicht passieren,ehrlich nicht.

So ein faules Schwein hätt ich NIE geheiratet......#aha

Beitrag von es reicht 02.01.11 - 22:54 Uhr

weiß du was du bist noch jung und in so vielen sachen unerfahren. also red nicht von sachen von denen du keine ahnung hast. sorry aber so habe ich auch vor 10 jahren mal gedacht.warte ab wie dein mann in 10 jahren ist und dann reden wir nochmal!!
danke für deinen tolllen spruch/sprüche.


wollte nur ein wenig aufmunterung und werde dann hier auch noch fertig gemacht. ist es den so schlimm einfach jemanden imagienär zu umarmen und gut ist. ne da wird man auch noch fertig gemacht!!

danke schön!!

Beitrag von gh1954 02.01.11 - 23:00 Uhr

Wer möchte schon eine Kratzbürste umarmen?

Beitrag von pieda 02.01.11 - 23:02 Uhr

;-)
Ganz genau!!!

Beitrag von pieda 02.01.11 - 23:05 Uhr

Du wolltest Aufmunterung haben?

Warum?Hast doch selber Schuld,wenn Du dich nicht durchsetzen kannst,oder?
Du brauchst mich nicht gleich angreifen,ok?Hätte Dir gar nicht antworten müssen,also bitte.....
Ja,ich bin jung und vllt.unerfahren,ABER würde mir sowas gar nicht lange mitangucken*lach*
DAS ist der Unterscheid zwischen uns Beiden #aha

Beitrag von sabrina7482 02.01.11 - 23:12 Uhr

leider haperts nicht immer am durchsetzungsvermögen...manche männer kapierens einfach nicht...
also liebe TE: da is die tür und tschüüüüss#winke;-)schmeiss ihn raus!

Beitrag von 19jen82 02.01.11 - 23:21 Uhr

gebe pieda da vollkommen recht! könnte mir auch nicht passieren!
jung und unerfahren?#rofl immer noch besser als alt und verbittert wegen vorangegangener naivität!

Beitrag von pieda 02.01.11 - 23:24 Uhr

Du sagst es.

;-)

Beitrag von backtoblack 03.01.11 - 02:11 Uhr

FUPPES
auch mit viel lebenserfahrung ist man nicht so dumm sich sowas zu geben und so eine faule socke von mann gewähren zu lassen :)
erstens.
zweitens
hatte ich nicht den eindruck dass pieda dich fertig machen wollte.
sie hat ihre meinung gesagt

Beitrag von neenee 02.01.11 - 23:08 Uhr

sag niemals nie;-)wo die liebe hinfällt#verliebt#winke

Beitrag von pieda 02.01.11 - 23:11 Uhr

Ja mag schon sein,dass man sich mal in nem Chaoten verliebt,aber,wenn ich merken würde,wie faul der ist,würde ich doch nicht heiraten und Kinder bekommen....
Nee,da würd ich Reißaus nehmen,aber 100%.

Keine Lust auf so ein faules dreckiges Schwein!!!

Beitrag von sabrina7482 02.01.11 - 23:14 Uhr

da hst du recht!!!!

Beitrag von 19jen82 03.01.11 - 10:27 Uhr

richtig!
außerdem sind immer 2 personen an so etwas beteiligt: der eine "macht es" und der andere "lässt es mit sich machen"

Beitrag von sabrina7482 02.01.11 - 23:22 Uhr

hallo liebe TE!

Lass dich nicht ärgern....wir sind bei Urbia;-)

Zu deinem Problem!

Red mal offen und ausführlich mit deinem Mann darüber und wenn er es nicht einsieht,halte ich eine räumliche Trennung für das beste! Vielleicht hat er ja auch Probleme die er dir verschwiegen hat#gruebelDu meintest
ja,er ist erst seit 2 Monaten so..

Also reden reden reden...und wenn alles reden nichts hilft,zeig ihm die Haustür!!! Das macht doch niemand freiwillig mit oder?

Brini#winke

Beitrag von mitinaxxx 03.01.11 - 09:31 Uhr

Kommt, alle wieder zurück in Eure Ecken......kratzt Euch doch nicht die Augen aus. Und wundert Ihr Euch warum Frauen als ZICKEN abgestempelt werden?

Sie hat ein Problem mit Ihrem Mann, warum zerfleischt Ihr sie??? Guter Rat und ein wenig Zuspruch hätten es sicher auch getan!!

Und zu es reicht:

Du musst Klartext reden mit "ihm". Ist nicht immer leicht, das weiß ich aber oft hilft es. Oder Du bist irgendwann die jenige, die kippt!!

LG

Mini

Beitrag von stubi 03.01.11 - 09:52 Uhr

Wenn er erst seit 2 Monaten so ist (glaub ich nicht wirklich), muss ja was passiert sein.

1.Möglichkeit: du gehst erst seit 2 Monaten wieder arbeiten und daher fällt es dir jetzt erst auf

2.Möglichkeit: du jammerst seit der Geburt des 3. Kindes extrem an allem rum und er kann dir eh nichts recht machen, also lässt er es gleich

3.Möglichkeit: den Kindern hat es super gefallen, mal tagsüber im Schlafanzug rumzuhängen und nix zu tun, verhungert und verdurstet sind sie scheinbar auch nicht in der Zeit, auch wenn nichts gekocht war

4.Möglichkeit: er hat vor 2 Monaten einen Job angefangen und sein Körper hat sich noch nicht auf die Wechselschicht eingestellt.

Gibt sicher noch mehr Möglichkeiten. Aber entweder er war schon immer faul oder es ist vor 2 Monaten was geschehen, was ihn verändert hat.

Beitrag von drage 03.01.11 - 14:21 Uhr

Huhu,

hmm du hast leider nicht geschrieben das es seit zwei Monaten erst so ist.
Hast du eine Erklärung warum? Was ist da passiert bei euch?

Ich würde ihn mal klipp nd klar drauf absprechen.
Warum arbeitest du denn wenn du noch ein Baby hast?
Ist ja gut auf der einen Seite, da hab ich Respekt davor versteh mich nicht falsch.

Beitrag von anna_lucas 04.01.11 - 02:09 Uhr

Hallo,

Liste dalassen. Männer kapieren es nicht wenn man ihnen sagt "Mach mal den Haushalt solange ich weg bin."

Aufschreiben:

-Kinder anziehen, ihnen Frühstück machen und dann Zähneputzen
-Dann spielen die Kinder, bitte dann Küche aufräumen und eine Waschmaschine mit den hellen Sachen anstellen (notfalls noch:30 Grad, eine Dose Dosiermittel etc)
-Ab 12 Uhr: Mittagessen kochen (Miracoli liegt im Schrank rechts...)

LG