Komische Rückenschmerzen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine-tom 02.01.11 - 22:10 Uhr

Hi Mädels, hätte da mal ne Frage an euch. Ich hab seit ein paar Tagen ganz komische schwallartige Rückenschmerzen (ich hoffe ihr versteht was ich meine), im unteren Rückenbereich. Hab heute vor Angst weil es so oft war meine Kliniktasche gepackt. Könnten das Wehen sein? Meine Mutter sagte das sie nie "Bauchschmerzen" in dem Sinne hatte, sondern nur Rückenschmerzen. Jetzt ist wieder alles ruhig seit einiger Zeit. Bin echt am überlegen die Woche mal die Hebamme anzurufen und nach zu fragen was sie meint. Hab erst nächste Woche Montag wieder meinen FA-Termin. Kennt das eine von euch zufällig?

LG Nadine

Beitrag von mama-von-marie 02.01.11 - 22:13 Uhr

Wenn es der untere Rückenbereich ist KÖNNTE es auch
von den Nieren kommen. So begann bei mir die beidseitige
Stauung der Nieren.

Würde zum FA und das dort ansprechen. Der kann via US die
Nieren anschauen.

LG
m-v-m, 36.SSW

Beitrag von colli 02.01.11 - 22:14 Uhr

Hallo!

So wie du die Rückenschmerzen beschreibst fühlen sich bei mir die Senkwehen an, nur dass es vorne dabei auch zieht im Unterbauch.

Wenn du dir unsicher bist, lass es lieber abklären.

Meine Tasche für die Klinik ist auch schon seit Wochen gepackt, wei ich mich selber wegen jedem Ziepen verrückt mache ;-)

Wünsch dir alles Gute!

Lg Colli mit Babyboy 35+2

Beitrag von sandrinchen85 02.01.11 - 22:19 Uhr

bei mir waren die wehen nur im rückenbereich...wird denn dein bauch trotzdem hart dabei?meiner wurde leicht hart,daher war auf den ctgs auch selten was zu sehen obwohl es dann kurz drauf los ging ;)
würde daher doch mal die hebi oder morgen den fa anrufen.
lg und alles gute

sandra

Beitrag von nadine-tom 02.01.11 - 22:27 Uhr

Oh Gott, hoffentlich nichts mit den Nieren, das würd noch fehlen jetzt kurz vorm Schluß#zitter Der Bauch wird schon öfters hart, ist aber nicht schmerzhaft nur unangenehm. Hab bei meinem Sohn die Wehen aber auch nicht gemerkt, wurden nur auf dem CTG erkannt (wurd nachher aber ein KS). Werde morgen mal meine Hebamme anrufen, mal schauen was sie meint. Wäre ja noch etwas arg früh dran unsere Kleine#zitter

LG Nadine (34. Woche)