hätte da mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von vero89 03.01.11 - 00:22 Uhr

Guten Abend ihr lieben

und zwar interessiert mich folgendes...

Ich war schwanger habe es aber verloren jetzt in der 5 ssw.
Haben es uns vorher schon gedacht das es abgeht, da der Strich nach 2 tagen heller und nicht dunkler wurde!!!
Habe zur Kontrolle nochmals getestet gehabt und der war dann komplett negativ...

nun habe ich Blutungen, ist ja auch ok, aber ich fühle mich soo schwanger...
meine Brüste ziehen, mir is dauerübel usw
kenne das ja nur aus den SS vorher...

nun hab ich zwei fragen dazu,

1. kann es sein das wenn man zwillinge erwartet hätte (gibt es bei uns beiden in der familie) das nur eins abgegangen ist und das andere evtl noch vorhanden ist aber der test trotzdem negativ anzeigt?

2. Wenn erstens nicht zutrifft, wann hören diese anzeichen auf?

vielen lieben dank schonmal für die antworten und vielleicht kann mir da ja jemand helfen.

Liebe grüße vero

Beitrag von kathrinchen74 03.01.11 - 00:31 Uhr

Hallo Vero,

tut mir sehr leid das was Euch passiert ist, drück dich mal ganz fest.
Ich weiß zwarnicht wann genau du die FG hattest aber die S-anzeichen gehen nicht gleich weg. Muß sich ja erst einmal wieder alles auf " normal " einstellen. Wenn du auf nummer sicher gehen willst dann geh doch morgen zu deiner ärztin und laß noch einmal nach schauen, Sicher ist sicher.

ganz liebe Grüße

#kerze für unsere Sternchen dort oben....

Kathrin+ Emma fest an der Hand + #stern Cara ( 16 SSW ) + #stern Elia ( 38 SSW ) tief im Herzen

Beitrag von maueschen3334 03.01.11 - 12:59 Uhr

Hi!

Tut mir wirklich leid was euch passiert ist.
Hatte am 02.01. dieses Jahres meine AS in der 9.SSW.
Ich bekam am 01.01. Blutungen und Schmerzen.Wir sind dann mittags gleich ins KH gefahren und da kam die Bestätigung das unser Krümel nicht mehr lebt :-(
Allerdings ging es nicht mehr das man es so abgehen lässt,es war ne AS notwendig.
Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen um nicht eventuell noch nen Blutsturz zu bekommen.Du weißt ja nicht wie es in dir drin aussieht.
Und wenn du denkst das du eventuell Zwillinge hättest bekommen können wär es umso wichtiger zum Arzt zu gehen um Sicherheit zu bekommen.
Hab zwar keien Erfahrung mit Zwillingen,hab aber schon öfter gehört das es möglich ist das nur eins abgeht bzw.man auch ein krankes oder totes zweites Baby absaugen lassen kann.

Also halt die Ohren steif!!Und fahr zum Arzt bzw. ruf einfach mal an und erklär es ihm.

Gglg Sandra
#kerze für unsere #stern chen