Was für ein Schulranzen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von nikuscha 03.01.11 - 00:42 Uhr

Hallo zusammen, bin neu hier unter euch!!!#winke

Hab aber auch gleich schon ne Frage

Mein Sohn wird dieses Jahr Eingeschult, wann ist es sinnvoll einen Ranzen zu kaufen bzw. welche sind gut!? Was haben eure Kids für welche, eher bunt oder schlicht? Würd mich freuen über Antworten.

Beitrag von nicicolli 03.01.11 - 00:47 Uhr

Hi, wir sind als erstes in ein Fachgeschäft gegangen, und haben verschiedene Modelle auf mein Kind probiert! (Ostern rum)! Sinnvoll vielleicht trotzdem ne dicke Jacke mitnehmen (die meiste Zeit schleppen sie ja im Winter) ... dann haben wir uns für ein Modell entschieden (es wurde ein McNeill) und haben uns das Motiv ausgesucht (Mein Sohn besser gesagt)! Den hab ich dann im Internet bestellt! Es wurde das Motiv "Monster Truck"! Blauer Ranzen mit Monster Truck Applikation drauf!

Beitrag von 3erclan 03.01.11 - 00:55 Uhr

Hallo

meine große ging ich damals im April mal schauen.Sie musste die Jungsmotive probieren.Am Ende nach immer wieder probierne in mehreren Läden wurde es der Scout Mega.Motiv durfte sie sich aussuchen nur ich wollte nicht ganz rosa.
Der kleine soll heuer auch in die Schule aber ich werde auch erst wieder nach Ostern losgehen weil er evlt noch zurückgestellt wird.

lg

Beitrag von lalelu74 03.01.11 - 10:46 Uhr

Hallo,
wir haben einmal den McNeill Ergo light 900, dieser ist jetzt das 4. Jahr in Gebrauch und sieht noch aus wie neu. Wir sind mit diesem Ranzen sehr zufrieden. Im nachhinein hätte ich auch darauf achten sollen, dass die Seitentaschen komplett geschlossen sind, da es einige Kandidaten gab, die dann den Schirm oder die Trinkflasche herausgezogen haben. Just for fun und dabei gingen auch 2 Schirme kaputt, aber von der Qualität und Altagstauglichkeit es er wirklich gut. Da unser Sohn bei der Einschulung sehr klein und zierlich war haben wir uns für diesen Ranzen entschieden.

Und dann hat unser Kleiner (1. Klasse) hat sich für den Scout Mega entschieden. Der Scout gefällt mir etwas besser, da bei diesem die Seitentaschen geschlossen sind und auch die die Innenaufteilung gefällt mir hier etwas besser, da er 2 kleinere Fächer hat, in die man die Packung Wachsmalstifte und die Packung Filzstifte gut unterbringen kann. Beim Großen sind die Filz-, und Wachsmalstifte ständig im Ranzen rumgeflogen.

Letztendlich musst du aber den Ranzen im Geschäft aufprobieren lassen und das Kind das Modell bzw. Design aussuchen lassen.

Viel Spaß beim Ranzenkauf.
lg
Lalelu74;-)

Beitrag von cherry-habel 03.01.11 - 14:16 Uhr

wir werden im Frühjahr ein Ranzen von Herlitz kaufen!!!

Beitrag von rienchen77 04.01.11 - 10:08 Uhr

meine Tochter hat sich diesen ausgesucht und wir haben den auch gekauft...

http://www.hama.de/portal/articleId*28270578/picType*abb/action*2599?picURL=%2Fbilder%2F00102%2Fabb%2F00102550abb.jpg

es gibt auch schöne Jungsmotive....

Beitrag von keksiundbussi04 04.01.11 - 10:27 Uhr

Sophie bekommt einen MCNeill Chip rose.
http://schulranzen-fachmarkt.de/nathus-5648/mc-neill-schulranzen.html





Für Jungs, gefällt mir dieser recht gut.
http://schulranzen-fachmarkt.de/nathus/12098/30527/33191/


Karin#winke