Wann seid Ihr nach KS wieder draussen spazieren gegangen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von kallindra 03.01.11 - 05:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wann seid Ihr denn wieder rausgegangen, bzw. mal ne halbe Stunde mit dem Kinderwagen an die frische Luft?

Danke!

K.

Beitrag von dunklerengel 03.01.11 - 06:25 Uhr

Huhu Kallindra

also ich hatte am 29.08.2010 einen Not-KS und wurde am 01.09.2010 entlassen. Ich war dann das erste mal am 03.09.2010 wieder drausse. mein großer musste dringend an die luft. Es war Okay. Halt nur etwas langsamer als sonst. hatte aber auch nie probleme mit der Narbe alles gut verheilt und auch sonst keinerlei schmerzen.

Liebe Grüße
Anja mit Niklas 07.11.2006 und Timo 29.08.2010

Beitrag von pandi23 03.01.11 - 07:59 Uhr

Guten Morgen,

also ich hatte am 14.12.2010 also vor ca drei wochen mein zweiten Kaiserschnitt das war ein Dienstag, am Nachmittag.
Am Mittwoch Morgen musste ich dann das erste mal aufstehen, und von da an bin ich immer durchs zimmer gelaufen, hatte das gefühl trotz großer schmerzen das tun zu müssen das, dass aufstehen irgendwann leichter wird. Am donnerstag genau das gleiche nur das ich schon dann auf dem flur rum gelaufen sind;-)
Und am Freitag dann auch noch mit ein bissel schmerzen, sind wir dann mit einem leih Kinderwagen vom Krankenhaus 2x sparzieren gegangen.
Das tat echt gut weil, ich auch nach drei tagen Krankenhausluft echt mal frische luft brauchte, genau wie mein Mann der war nämlich mit in einem Familienzimmer und dem kleinen tat das bestimmt auch gut;-);-)
Und am Samstag durften wir wieder nach Hause und ab da sofort raus....
Liebe grüße #winke

Beitrag von bunny2204 03.01.11 - 09:04 Uhr

ca. 3 Tage danach, noch im KH. Wurde mir empfohlen um den Wochenfluss anzuregen. Allerdings war das im Sommer, bei meine Winterknidern bin ich durchs KH gelaufen.

LG BUNNY

Beitrag von sandra091285 03.01.11 - 09:18 Uhr

Am Tag nach dem KS bin ich quer über die Station im Krankenhaus gelaufen, am 2. Tag über das Gelände und ab dem 4. Tag jeden Tag zu Hause 2 Stunden raus. Nach einer Woche dann einen Bummel durch HAmburg mit Maus im Tragetuch, ca. 4 Stunden.

Ich fand nur das Aufstehen blöd, wenn ich erstmal in Gang war, war alles super.

LG,Sandra mit Maus *29.03.09

Beitrag von 30.11.10 03.01.11 - 09:26 Uhr

12 Stunden später. Zwar langsam aber gut;-)

Beitrag von kallindra 03.01.11 - 09:55 Uhr

ok, prima, juhu, dann werde ich heut die bude mal verlassen!

Meine überbesorgte Nachsorgehebamme wollte nämlich, dass ich drinnen bleibe!

Danke Euch!

K.

Beitrag von saskia33 03.01.11 - 12:57 Uhr

War 4 Tage im KH und bin gleich nach der Entlassung mit Mann und Kind los um eine Wiege zu kaufen #schock #schwitz

Die im Geschäft haben mich #schock#schock#schock angeschaut #rofl#rofl

lg

Beitrag von grundlosdiver 03.01.11 - 13:14 Uhr

Wege erledigen (Bank, einkaufen, Arzttermine) 1einhalb Wochen später, weil ich musste

Spazieren, mit dem Schlitten raus in den Schnee erst vor ein paar Tagen, unsere Kleine ist jetzt 7einhalb Wochen

Wir hatten aber auch viele Komplikationen und jetzt geht es erst bergauf
- mit der Naht hab ich immer noch gut zu tun #schmoll

Beitrag von widowwadman 03.01.11 - 13:48 Uhr

Mein KS war am 20.12.08 um halb 12 nachts, und ich war am 22.12. abends daheim und bin erstmal um die Ecke zur Pommesbude gelaufen, um Abendessen zu holen und auch um mal 5 Minuten fuer mich an der frischen Luft zu haben. Am naechsten Morgen bin ich mit der Kleinen im KiWa zum Zeitungshaendler (eine Ecke weiter) und hab das dann taeglich gesteigert.

Beitrag von prinzessinaqua 03.01.11 - 14:26 Uhr

Huhu,
hatte am 21.12 mein Kaiserschnitt. Bin dann am 22.12morgens aufgestanden und am 24.12 durften wir nachhause.

Mit dem kleinen Spazieren sind wir dann am 26.12, ich habe mich gut gefühlt und das wetter war auch bestens.
Meine Hebamme sagt das was man sich zutraut. Wichtig ist eben das die Luft wegen dem kleinen nicht zu feucht ist. Und du solltest bedenken nur das laufen wo du auch wieder heim kommst.

Ansonsten viel spass ;)
LG
Manu

Beitrag von tragemama 03.01.11 - 17:41 Uhr

Im Krankenhaus das erste Mal, das war am fünften post-OP-Tag.

Andrea

Beitrag von lulu-lieb 03.01.11 - 19:32 Uhr

Gleich wo ich zuhaus war :-)
Sonntags Raus Montags Einkaufen (war aber zu viel) bin 45min hin und 45min zurück gelaufen hatte dann auch Schmerzen,hab mir viel zu gemutet

Beitrag von sunnysunny 03.01.11 - 23:30 Uhr

ich lag ja knapp 4 Wochen im KH nach der Geburt da mein Spatz Anpassungsstörung hatte. 37+0 SSW kam sie.

Ich bin 3 Tage nach KS kurz vor die Türe und ab 4 Tage nach KS bissle gelaufen draußen.

Beitrag von frau-seltsam 07.01.11 - 10:31 Uhr

Ich war gleich am 3. Tag draußen spazieren.

Allerdings bin ich auch schon am 1. Tag im KH gelaufen. :-)