Wer kann mir Mixer empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von neekah 03.01.11 - 07:07 Uhr

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Mixer. Vorher hatte ich einen Krups, mit dem war ich ganz zufrieden aber er gab relativ schnell den Geist auf. Dann habe ich einen von Siemens (450 Watt!!!) gekauft und bin sowas von unzufrieden :-[ Den leichtesten Teig schafft er nicht und bekommt dann immer so Aussetzer #aerger

Also, kann mir wer ein robustes Modell mit Power empfehlen (bitte genaue Modelangabe) ? Will nicht nochmal Geld zum Fenster rauswerfen #gruebel

#danke
LG
Neekah

Beitrag von lichtchen67 03.01.11 - 10:01 Uhr

http://www.amazon.de/Bosch-MUM4701-K%C3%BCchenmaschine-inkl-Zubeh%C3%B6r/dp/B00081U49I/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1294045182&sr=8-2

Ich habe seit 23 Jahren diese Küchenmaschine und bin super zufrieden mit dem Ding. Mit einem Handmixer arbeite ich höchst selten....

Lichtchen

Beitrag von neekah 04.01.11 - 11:15 Uhr

Hi

Ich habe auch schon eine Küchenmaschine aber wenn ich nur kurz Sahne aufschlage oder einen normalen Kuchen backe mag ich doch lieber den Handmixer #schein

LG und #danke

Beitrag von lichtchen67 04.01.11 - 14:50 Uhr

Ok. bei mir ist es so, dass die küchenmaschine einen festen Platz in der Küche hat, der Handmixer ist im Schrank. So nehme ich eigentlich für alles - außer wenn ich Kartoffelpü mache - die Küchenmaschine. Ich finds einfach praktisch, dass ich dann nicht daneben stehen muss und das Gerät halten muss ;-).

Lichtchen