was kann das bedeuten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:26 Uhr

ich will ja gar net nerven aber mein zb geht mir nicht aus dem kopf es sieht diesen monat echt komisch aus viele zacken kaum anstiegt deutet es vielleicht auf irgend etwas hin habt ihr eine idee oder mach ich mir unnötig einen kopf?
sorry und danke

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928991/556079

Beitrag von majleen 03.01.11 - 08:27 Uhr

Sieht ganz normal aus. Viel Glück #klee

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:30 Uhr

meins du dann waren meine anderen vielleicht kaotisch #zitter oh mann
danke für deine antwort

Beitrag von majleen 03.01.11 - 08:32 Uhr

Nicht jeder Zyklus ist gleich. Mach dir nicht so viele Gedanken. #klee#liebdrueck

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:34 Uhr

danke #liebdrueck ja ich hab nur urlaub und da fällt das noch mal schwerer aber

2011 ist unser wunschkindjahr

viel glück#klee

Beitrag von sweetbeat 03.01.11 - 08:40 Uhr

ich kenn das. Bin genauso wenn ich Urlaub habe.. #klatsch

Beitrag von sweetbeat 03.01.11 - 08:29 Uhr

Guten Morgen :-)

Bin zwar jetzt noch kein Messprofi aber ich finde eigentlich das dein ZB ganz gut aussieht.
Es war ja jetzt Weihnachten, und Neujahr, kann schon sein das dir dein ZB zackiger vorkommt als sonst, war ja auch wahrscheinlich etwas mehr Aufregung, Vorbereitungsstress, Feiern etc dabei?

Würde mich keinen Kopf machen :-)

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:31 Uhr

mhm ja warscheinlich
und gibt es bei dir was neues es oder mens?

Beitrag von sweetbeat 03.01.11 - 08:33 Uhr

Ne, leider nicht..
Meine OVUs sind negativ. Die Tempi ging gestern runter, und jetzt wieder hoch.. Vielleicht bleibt sie ja diesmal oben und es ist ein ES?
hier wenn du mal schauen willst:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/930891/557492

Habe heute ja endlich Frauenarzt Termin. Bin gespannt was sie sagt. Freu mich, bin aber auch ein bisschen ängstlich..

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:45 Uhr

na dann wünsche ich dir mal ganz viel glück beim fa das er- sie dir weiterhilft

Beitrag von wartemama 03.01.11 - 08:34 Uhr

Ich finde es auch gaaaaanz normal. :-)

Du machst Dir m.E. also unnötig einen Kopf. Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 08:37 Uhr

danke vermutlich habt ihr recht aber ich mache mir halt langsam meine gedanken warum es nicht klappt mein mann und ich sind angeblich im besten alter ich hab relativ "normale" zyklen nen es...
ja ich weis ein jahr ist durchaus normal aaaaber soooo unwarscheinlich lang...

Beitrag von majleen 03.01.11 - 08:41 Uhr

Das geht schneller um, als du denkst. Bei uns sind schon 2 Jahre um.

Ausserdem heisst es noch lange nichts, wenn der FA sagt, dass die Zyklen ok sind und du einen ES hast. Ich hatte das auch immer. Und nie Schmerzen und doch hatte ich Endometriose und einen nich gut durchgängigen Eileiter. Und genau auf der Seite springt es öfter.

Mach dich aber nicht verrückt. Auch völlig gesunde Paare müssen manchmal länger warten. #klee

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 09:00 Uhr

#liebdrueck ich wünsche dir ganz viel glück das du bald ss wirst#klee