AWSM Frühstück 2011

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 08:27 Uhr

Liebe Mädels,

ich lade Euch #herzlich zum ersten Frühstück in 2011 ein.

Vielen Dank für Eure vielfältigen Glückwünsche zu meinem Geburtstag - leider konnte ich nicht allen antworten. Bitte habt dafür Verständnis. Aber zum Dank decke ich heute dank Zaubertisch *hexhex* mal wieder richtig schön für Euch ein.

Ich hoffe Ihr seit alle ohne dicken Kopf in 2011 angekommen ;-) da ich gefahren bin hatte ich damit keine Probleme #schein. Wir waren bei Freunden, die richtig lecker gekocht hatten und der Silvesterabend war ratzfatz rum :-)

Ansonsten musste ich zwischen den Jahren noch einen Artikel fertigschreiben, so daß ich doch einiges im Büro saß, hat meinem Mann natürlich nicht sooo gut gefallen :-( Zum Glück kam ja Ski-Springen, Abfahrtslauf, Langlauf und so weiter tagesfüllend :-)

Erzählt mal was war bei Euch los?

LG Wilma

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 08:35 Uhr

Hallo Wilmachen! #winke Huhu Mädels!#winke

Da warst du schneller als ich.:-p
Schön, dass du gut in 2011 gelandet bist. Unser Silvester war sehr dezent. Die Großen waren in HRO und so saßen der graue #hasi und ich alleine zu Hause und haben gaaaanz wild gefeiert,#rofl Mit 1 ( In Worten: einem) Glas Sekt um 24:00 Uhr.:-p

Heute hat die Arbeit mich wieder. Irgendwie auch schön. Durch das ständige Überfrieren konnte man bei uns kaum raus, ohne sich auf den Popo zu setzen.
Wie schon gesagt haben wir zwischen den Jahren in einem Ritt meine Mutter wieder nach Hause gefahren und Schwägerin zum 50. beehrt. Das war eine Rundreise von 1000 km....in 56 Stunden.
Unser Töchting fliegt erst morgen wieder. Geplant war ja gestern. Da sie aber erst am 21., statt am 18. hier war, haben wir umgebucht. nochmal an die Schneeflocke, die sich in London-Heathrow auf die Startbahn gelegt hat. Und die kleinen süßen Flöckchen, die sich in die U-Bahnschächte???????? gedrängelt haben und selbige aus dem Verkehr gewunken haben.

#herzlich#liebdrueck
Grit

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 08:41 Uhr

Liebe Grit,

#liebdrueck

hört sich nach einer echt wilden Party an, wenn Ihr nur zu 1 Glas Sekt gekommen seid #rofl...

Was hat Dani denn zu den Raketen gesagt?

Ich hoffe Du hattest auch etwas von Deiner Kleinen wenn sie schon noch ein paar Tage dranhängt...

LG Wilma

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 08:48 Uhr

Oh ja die Fete war rauschend.:-p
Aber wir haben mit dem Mini- #hasi 2-3 Raketen steigen lassen. Er fand toll, dass Papa Feuer gemacht hat.#rofl
Na ja unser Töchting ist arg umtriebig...#augen da muss ich manchmal den Familiensinn einfordern.;-)

#herzlich#winke

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 08:56 Uhr

Liebe Grit,

das wächst sich aber aus...

Ist es nicht süß wenn die Kleinen so ehrfürchtig zu den Erwachsenen aufschauen #freu

LG Wilma

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 09:11 Uhr

Hach jaaa #verliebt

Unser Großer meinte letztens, ich hätte ihm nun endgültig den Glauben an den Vater als Vorbild geraubt.;-)
Dabei habe ich nur klar gestellt, dass der Vater im Leben bis Heiligabend kein Weihnachtslied auf Russisch lernt, geschweige selbiges trällert.#rofl

#winke

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 09:24 Uhr

Warum sollte er das auch machen #schock?

#herzlich

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 09:37 Uhr

Weil er wollte, dass der Knabe eines auf Latein trällert.

Dieser schlug als Deal vor, er Latein, der Vater Russisch. Der große #hasiSohn lernt ja gerade Latein für sein Studium. ;-)

#winke#winke

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 09:54 Uhr

#rofl #rofl

so geht es in Akademiker-Familien :-)

das hätte ich mal meiner Mutter vorschlagen sollen - sie auf Hochdeutsch :-p ich auf Englisch

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 10:05 Uhr

Hat deine Mama so Dialekt gesprochen?

Der graue #hasi und ich hatten doch 8 Jahre Russisch. Dürfte eigentlich nicht das Problem sein...Aber bei der Sprachbegabung meines Gatten...#rofl

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 10:23 Uhr

#augen ja, bis heute und meine Schwester auch #schwitz

Wenn es für Deinen Mann ähnlich schwierig ist wie für meinen mit den Fremdsprachen kann ich mir das gut vorstellen #augen. Ist im Urlaub immer wieder schön.... vor allem wenn er sich über irgendetwas echauffiert und seine Wut nicht an den Mann bringen kann :-p #schein

#herzlich

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 10:27 Uhr

Och meiner regt sich so schnell nicht auf, das überlässt er lieber mir.:-p
Die Russischprüfung meines Mannes im Studium ist bis heute legendär...#rofl

Meine Mutter versucht manchmal hochdeutsch zu sprechen, wenn sie Eindruck schinden will. #gruebel Aber das klingt erst...#augen

#winke

Beitrag von swety.k 03.01.11 - 10:06 Uhr

Moin Wilma, Moin Mädels,

ein gesundes Neues Jahr wünsche ich Euch allen. Wilma, Eure Silvesterparty klingt prima, war bestimmt schön.

Wir hatten auch tolle Feiertage. Der Anfang war nicht soooo berauschend, da wir für die Strecke Fast-Berlin bis Fast-Hannover (300 km) schlappe 6:45 Stunden gebraucht haben. Teilweise sind wir mit 30 km/h über die Autobahn geschlichen, weil's soooo glatt war. Staus gab's natürlich auch massenhaft. :-[ Na ja, aber wir sind heil angekommen und haben auch keine Unfälle gesehen. Angst gemacht haben mir nur die Riesen-LKWs, die uns mit gefühlten 60 überholten, als wir auf der rechten Spur langschlichen. #schock

Armins Mutter hat uns jedenfalls über die Feiertage herrlich verwöhnt und betüddelt. Noch dazu hat sie meine Schwägerin, Nichte, Neffen, Luzia und mich ins Ballett eingeladen. Das St. Petersburger Staatsballett mit dem Nußknacker. Cool! :-) Armin und mein Schwanger mußten mit Hund und Jule zu Hause bleiben. :-p

Übrigens werde ich mich demnächst unter die Malerinnen begeben. :-) Mein Mann und meine Schwiegermutter haben sich verbündet und mir haufenweise Acrylfarben, Pinsel, Blöcke und Ölkreiden geschenkt. #huepf Ich freue mich total. Jule war mit ihren neuen Duplo-Bausteinen auch zufrieden. Silvester war ruhig bei uns mit Raclette und Feuerzangenbowle. Jule hat die Böllerei komplett verschlafen.

Gesundheitlich war's nicht optimal bei mir, ich hatte viel mit Müdigkeit zu kämpfen und seit zwei Tagen sind die Spastiken schlimmer geworden. Aber das läßt sich zum Glück behandeln. Blöd nur, daß das Medikament gegen die Spastiken müde macht. #rofl Na ja, aber sonst geht's mir doch ganz gut. Krankengymnastik ist prima und hilfreich.

Jule ist wohl ganz glücklich, daß sie wieder in die Kita kann. Sie kam gestern abend schon mit "Jule Stiefel anziehen, Nona gehen (Nona ist Ilona, die Erzieherin)". Ich konnte sie dann doch noch überreden, erst zu schlafen. Aber danach wollte sie "gleich Nona". ;-)

So, jetzt seid Ihr erstmal wieder auf dem Laufenden, falls sich jemand dafür interessiert. #bla

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 03.01.11 - 10:13 Uhr

#winkeHallo Sweety!#winke
Schön, dass du eure Feiertage genossen hast. #freu Und Nussknacker-Ballett..neidisch guck.:-p
Bei uns war wie immer ich dafür verantwortlich alle zu bemuttern, einschließlich meiner Mutti.#schwitz Wenn ich es recht bedenke, könnte ich jetzt Urlaub gebrauchen.#rofl
Die Kutscherei auf der Autobahn haben wir auch durch. #augen Siehe oben.

Seitdem die MS sich zu erkennen gegeben hat, lässt sie dir wohl auch keine Ruhe mehr.#schmoll Lass dich nicht unterkriegen, du bekommst sie in den Griff#pro, so gut es eben geht.#liebdrueck

#herzlich

Beitrag von swety.k 03.01.11 - 11:07 Uhr

Liebe Grit,

oh je, Du Arme! Grad Ferien gehabt und schon wieder urlaubsreif. Hast Du denn die nächsten Tage viel zu tun oder kannste Dich wenigstens ein bißchen am Schreibtisch ausruhen? ;-)

Nö, ich lasse mich nicht unterkriegen. Seit wir wieder zu Hause sind und ich nicht mehr ständig rumhänge bzw. esse oder schlafe, geht's mit der Müdigkeit auch besser. :-)

#liebdrueck

Swetlana

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 10:26 Uhr

Liebe Swetlana,

das hört sich richtig schön an, bis auf die Tatsache, daß die MS wohl mitgefeiert hat :-( Wann dürfen wir denn ein Bild von Dir bestaunen #schein?

Jule ist ja süß, die hat sich wohl auf die Erzieherin richtig gefreut - ist ja schön, daß sie gerne hingeht.

Wann muss Armin denn wieder arbeiten, hat der schon seinen neuen Job angefangen???

LG Wilma

Beitrag von swety.k 03.01.11 - 11:33 Uhr

Liebe Wilma,

das mit dem Bild wird noch dauern. Ich hab seit meiner Schulzeit nicht mehr gemalt. Hab aber mit Ölkreide schon mal ein bißchen probiert. Ist noch sehr holperig, aber gar nicht soooo schlecht.

Armin hat auch schon wieder angefangen. Die Ferien sind ja hier schon vorbei. Die neue Stelle geht erst im August los. Er hat ja auch den Vertrag noch nicht unterschrieben. Und das ist einer der Gründe, warum er jetzt doch wieder in Richtung Waldorfschule tendiert. #schock Es ist alles noch im Fluß bzw. im Entscheidungsprozeß. #schwitz

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 16:46 Uhr

Liebe Swetlana,

und ich dachte schon alles wäre in trockenen Tüchern :-( na dann hoffe ich, daß es noch wird...

LG Wilma

Beitrag von susi571974 03.01.11 - 10:34 Uhr

Guten Morgen Mädels,
ich wünsche allen hier ein frohes neues Jahr.
@Swetlana: Ich kenne Dich zwar noch nicht so lange, aber da ich regelmässig hier mitlese freue und leide ich mit Dir. Meine Freundin hat MS und ich weiß nur zu gut, dass es bei dieser Krankheit immer Hochs und auch Tiefs gibt. Ich wünsche Dir ganz ganz viele Hochs im neuen Jahr und ganz ganz wenig Tiefs.

Wir haben Silvester bei Freunden verbracht, Raclette, ganz tolle Raketen ( dafür aber weniger als letztes Jahr.)
Unsere Freunde haben dann noch einen 15 Jahre alten Champus aufgemacht---Brrrrr...der war fürchterlich...hat geschmeckt wie Essig---die 15 Jahre waren wohl doch zu viel für den Jahrgangs Champus.
Wie sagt der Kellner doch bei Dinner for one ? Kill a cat ??? Genau so hat der geschmeckt....
Um 4 Uhr sind wir dann nach Hause gelaufen und am 1. Gab#s Reste-Essen von Silvester :-)

Liebe Grüße

Susi

Beitrag von swety.k 03.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo Susi,

danke für Deine guten Wünsche und vor allem danke fürs mitlesen und mit-fühlen. #liebdrueck

Raclette ist wohl so ein Silvester-Ding, oder? Hatten wir auch und war prima, wenn auch etwas chaotisch, weil meine Schwiegermutter aus irgendeinem Grund das Gerät und das Kabel getrennt voneinander aufbewahrte und dann das Kabel nicht gefunden hat. ;-)

Dir auch alles Liebe und Gute für 2011.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von tokee21 03.01.11 - 11:57 Uhr

Hallo Ihr alle!

Auch ich wünsche Euch hier nochmal ein FROHES NEUES !!! #klee#fest#klee#fest#klee#fest#klee

Wir sind gut reingekommen, waren bei Freunden und was soll ich sagen: unsere knapp 3-jährigen Mädels haben durchgehalten bis 2h morgens! Keine Spur von müde. Nur mit dem Feuerwerk hatten sie es beide nicht so. Sie wollten zwar unbedingt mit raus, aber als eine Rakete über ihnen im Himmel explodierte, konnten sie nicht schnell genug wieder ins Haus rennen. ;-)

Finnja hat uns noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht: sie ist trocken! #huepf
Es hatte sich im Urlaub schon angedeutet, jetzt klappt es auch daheim. Nachts zwar noch nicht, aber das hat ja auch noch Zeit.
Gestern waren wir im Indoor-Spielplatz und selbst da hat sie sich gemeldet und nichts ging in die Hose, bzw. Easy-Up-Pants, die ich ihr draussen noch ne Weile anziehen werde- bei den Temperaturen...

Nur meinereiner hat nen steifen Hals seit gestern. Das ist immer eine fiese Sache. #heulKonnte deshalb heute Nacht auch nicht so gut schlafen, aber meine bessere Hälfte hat noch ein paar Diclo-Dispers rausgekramt, jetzt geht es einigermaßen.

So, dann wünsche ich allen noch einen schönen Tag, hier scheint sogar immer mal die #sonne!

LG Iris

Beitrag von wilma.flintstone 03.01.11 - 16:44 Uhr

Liebe Iris,

das ist ja ein tolles Weihnachtsgeschenk von Finnja... #freu

Ich hoffe, daß es Deinem Hals bald wieder besser geht #liebdrueck

LG Wilma