frage zur tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von buessi 03.01.11 - 08:51 Uhr

hallo ihr lieben
tempi lag heute morgen bei 36,97
schreibe ich nun 36,9 oder 37,0 in zb?
lg katrin

Beitrag von xmimix 03.01.11 - 08:54 Uhr

ich würde 37 reinschreiben.

Beitrag von ...baby... 03.01.11 - 08:54 Uhr

Hallo,

ich würde auf 37,0 aufrunden. Also ab z.b. 36,95 immer aufrunden und z.b. 36,94 abrunden. Hoffe konnte dir helfen.

LG ...baby...

Beitrag von majleen 03.01.11 - 08:54 Uhr

37,0

Z.B.

36,95-37,04=37,0

Beitrag von buessi 03.01.11 - 08:55 Uhr

danke euch für die schnellen antworten

Beitrag von n811e 03.01.11 - 09:25 Uhr

Man muss beim Messen der Tempi richtig runden können (funktioniert nicht nach herkömlichen mathematischen Regeln).

Bsp.:
36,10 - 36,12 = 36,10
36,13 - 36,17 = 36,15
36,18 - 36,20 = 36,20

Da Urbia keine 2. Kommastelle berücksichtigt, sollte man das gerundete Ergebnis noch einmal nach mathematischen Regeln runden.

LG

Beitrag von majleen 03.01.11 - 09:46 Uhr

Wieso nochmal? #kratz

Man rundet 1x

Also z.B. 36,55 bis 36,64 = 36,6