Wie nah darf das Babybett an der Heizung stehen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mamamaus90 03.01.11 - 09:07 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke

Ich bin gerade dabei mir zu überlegen wie ich die Möbel am besten im Kinderzimmer stelle. #gruebel

Das Zimmer ist leider relativ klein, nicht ganz 10qm²!

Nun habe ich das Problem, dass ich dort einen 3-türigen Kleiderschrank, eine Wickelkommode, das Babybett und ein kleines Sofa unterbringen muss.

Ich habe jetzt alles probiert, aber leider muss das Bett neben der Heizung stehen! :-(

So wird das in etwa aussehen:

http://img411.imageshack.us/img411/5716/kinderzimmer2.jpg

Neben der Wickelkommode muss links und rechts leider Platz bleiben, da sich dort seitlich Regale befinden.

Meint ihr, das Bett steht zu nah an der Heizung? Ich habe auch ein Nestchen, aber das geht nur ums halbe Bett - also kein komplettes! #kratz

Lg, Meli

Beitrag von lejana 03.01.11 - 09:22 Uhr

Guten Morgen,

keine Ahnung ob das zu nah ist, aber ich würd mir da auch Gedanken machen. Ich tausche mit meinem Mann sogar die Bettseite, weil sonst wärs bei uns ähnlich.

Kannst Du Wk und Bett nicht tauschen? Bett vielleicht schräg wg. der Tür. Den Regalen und der Kommode macht die Heizung nix. Müssen die Regale unbedingt an die Kommode?

Hast Du schon eine Hebi? Ruf sie an ob sie sich das anschaut.

Lg
lejana

Beitrag von mamamaus90 03.01.11 - 10:00 Uhr

Hallo,

danke dir für deine Antwort!

Ich werde mal meine Frauenärztin nächste Woche deshalb fragen, falls hier niemand eine genaue Antwort hat!

Das Bett stand erst auch schräg hinter der Tür, aber dann ist uns eben aufgefallen, dass man nicht an die Regale rankommt. Und wir haben die Kommode eigentlich extra wegen dem Stauraum gekauft! :-(

So sieht die Wickelkommode übrigens aus:
http://www.lifestyle4living.de/images/2389285/700x700.jpg

Lg, Meli

Beitrag von lady79marmelade 03.01.11 - 10:47 Uhr

Da würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen oder hast Du vor nachts zu heizen???

Optimale Schlaftemperatur zwischen 16° und 19°. Das Nestchen würde ich rausschmeißen. In ein Kinderbett gehört nichts. Nur die Matratze und das Baby am besten im Schlafsack. Kein Plüschtier, kein Himmel, kein Nestchen.

Beitrag von mamamaus90 03.01.11 - 10:53 Uhr

Danke für die Antwort!

Ich werde die Tage mal testen, wie warm/kalt es nachts im Kinderzimmer ist. Da es ein Altbau mit alten Fenstern ist, kann es durchaus sein, dass ich eventuell nachts heizen muss. Aber ich hoffe natürlich, dass es so geht! :-)

Im Bett selbst habe ich auch nichts liegen! Habe zwar noch Kissen & Decke gekauft, aber die wandern erstmal in den Kleiderschrank!

Ich denke ob man ein Nestchen & Himmel hat, ist wohl Geschmackssache! Ich persönlich finde es besser mit!

Lg, Meli

Beitrag von lady79marmelade 03.01.11 - 11:05 Uhr

http://www.schlafumgebung.de/Navigation.htm

Beitrag von canadia.und.baby. 03.01.11 - 11:23 Uhr

Nur mal so als gedanken gang, meine kam im November zu Welt und hat nachts immer bei gekipptem Fenster geschlafen :)

Beitrag von lejana 03.01.11 - 12:21 Uhr

Ist echt schwierig, wenn mans nicht selber sieht, vor allem die Größenverhältnisse.
Ginge vielleicht das Sofa an die gegenüberliegende Seite, die Kommode neben den Schrank und das Bett neben die Tür?
Oder Bett neben Tür und Schrank dahin wo jetzt das Bett steht und die Kommode dahin, wo jetzt der Schrank ist?

Ob FA da der richtige Ansprechpartner ist glaube ich ehrlich nicht so, aber probieren kannst Dus. Würde wirklich eher eine Hebi fragen oder einen KA. Machst Du keinen GVK? Da kann man sowas auch gut fragen (zumindest bei uns).

lg
lejana

Beitrag von libretto79 03.01.11 - 14:42 Uhr

Nachdem die Heizung sowieso nicht laufen sollte (beste Schlaftemperatur OHNE Heizung) würde ich mir darüber keine Gedanken machen...