kinderwunsch klinik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ---kinderwunsch---- 03.01.11 - 09:42 Uhr

Hallo
habe heute in der kinderwunsch klinik ein termin bekommen am 26.1.2011
Das ging es schnell was muß ich damit bringen.
Soll ich schon mal zur eine bs gehen wegen die eileiter, hormontest noch mal durch führen beim frauenarzt, und fruchtbarkeitstest durch führen.

Beitrag von snuffle 03.01.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

darf ich dich mal fragen, was du bei deinem FA schon alles hast machen lassen?

LG

Beitrag von majleen 03.01.11 - 09:51 Uhr

Wir haben vorab ein langes Formular über uns ausfüllen müssen. Das haben wir mit allen Befunden und Ergebnissen schon vorher abgegeben.

Vorher wirst du wahrscheinlich keinen Termin zur BS mehr bekommen. Das wird ja nur in der 1ZH gemacht. Ich würde zum FA gehen und mir alles geben lassen, was brauchbar ist. Also Hormonwerte, BT, US, OP Bericht, wenn's was gab. Und von deinem Mann das Ergebnis von dem SG, wenn ihr schon eins gemacht habt.

Wir hatten damals vor dem ersten Termin die BS und 2SG.

ZBs kannst du auchmit nehmen.

Du kannst aber zu denen HA gehen wund fragen, ob er deine SD untersucht. Also ein BT und auch das kannst du mitnehmen.

Viel Glück #klee

Beitrag von ---kinderwunsch---- 03.01.11 - 09:56 Uhr

hallo ich habe schon ein der termin zum vorspräch für den op termin der ist nächte woche. wir haben vor 6 wochen ein hormontest durch geführt. Den op bericht hat mein arzt noch nicht.
Mein mann braucht noch nicht mit zur den termin erst mal nur ich.

Beitrag von majleen 03.01.11 - 10:03 Uhr

Na dann mach die BS. Bei uns waren wir beide beim Erstgespräch. es geht schliesslich auch um beide. Und eben auch, welcher Weg für euch der richtige ist.

Mein Mann und ich hatten gleich am ersten Tag beide dort einen BT und ich einen US.

Beitrag von tritratrullalala 03.01.11 - 10:58 Uhr

Haben die Ärzte in der KiWu gesagt, dass dein Mann nicht mit muss? #kratz
Normal sollte der Mann auch dabei sein, es werden ja auch die Untersuchungen für ihn besprochen und wenn ich mich recht erinnere, wurde bei meinem Mann beim ersten Mal auch gleich Blut abgenommen.

Außerdem sollte der Mann aus erster Hand darüber informiert werden, was auf Euch als Paar bei so einer Behandlung zukommt.

Beitrag von shiningstar 03.01.11 - 11:00 Uhr

Von der Art wie sie schreibt, bin ich mir sicher dass es wieder um sarah-maria oder um diese steffie78 handelt.
Dann will der Mann auf keinen Fall in die Kiwu und da bei ihm ja auch alles in Ordnung ist, weil er ja schon drei Kinder gezeugt hat, wird es nur um ihre Hormone gehen ;-)

Beitrag von tritratrullalala 03.01.11 - 11:05 Uhr

Hatte ich mir ehrlich gesagt schon gedacht. Wollte allerdings noch den Satz rauslocken "Seine Schwimmer sind in Ordnung", um ganz sicher zu gehen.

Beitrag von shiningstar 03.01.11 - 11:08 Uhr

Wie gut, dass es nicht nur mir auffällt ;-)

Beitrag von majleen 03.01.11 - 11:10 Uhr

Ob das ein Zeichen ist, dass wir zu viel hier sind :-p

Wie geht's dir denn überhaupt?

Beitrag von shiningstar 03.01.11 - 11:20 Uhr

Mein Vorsatz für 2011 -weniger Urbia.
Aber das Jahr ist ja noch sehr lang :-p

Beitrag von majleen 03.01.11 - 11:27 Uhr

Na ja, wenn dein kleiner mal da ist, dann wird's sicher weniger, aber auch ich hab's mir vorgenommen und bis jetzt hab ich noch nichts reduzupiert :-p

Beitrag von rotes-berlin 03.01.11 - 12:26 Uhr

Das gleiche hab ich mir auch gedacht.

Was ist das eigentlich eine Fake Trulla oder ist die wirklich so ... naja.. so halt?

Beitrag von tritratrullalala 03.01.11 - 12:29 Uhr

Ich denke mal, das ist das echte Leben.

Beitrag von motmot1410 03.01.11 - 17:00 Uhr

Dann kann sie sich ja gleich die BS sparen. Schließlich ist sie sterilisiert #rofl#schein

Beitrag von tritratrullalala 03.01.11 - 10:23 Uhr

Hallo,
nimm das mit, was Ihr an Untersuchungsergebnissen habt (evtl. Bluttests, Spermiogramm), den Rest machen und entscheiden die in der Klinik. Eine BS ist nicht immer nötig.

LG,
Trulli

Beitrag von kimsophie74 03.01.11 - 11:03 Uhr

Hallo,
also wir haben am 17.01. unseren ersten Termin. Wir haben vorab schon Fragebögen bekommen und dort steht auch drin das wir halt alle bisherigen Befunde mitbringen sollen WENN SIE VORLIEGEN! Bei uns liegt bisher aber gar nichts vor, wir werden alles in der KiWu machen lassen (bis auf Pap-Abstrich, Chlamydien... usw.)
Mein FA wollte mich ja nicht weiter untersuchen, von daher kann ich nix vorlegen...
LG
Petra

Beitrag von .destiny. 03.01.11 - 13:48 Uhr

Hallo,

also ich an deiner Stelle würde vorher nichts machen lassen...die in der Kiwu Klinik testen das selber alles bei dir...und ne BS macht man nicht zwischen TÜR und angel....daher empfehle ich dir vorher nichts extra testen zu lassen....

Lass die das alles in der Kiwu Klinik machen...die wissen genau was sie testen und was sie brauchen....

lg