Fühle mich wie am Anfang der SS. Normal??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -.jacky.- 03.01.11 - 09:45 Uhr

Hallo Mädels,
Ich bin jetzt in der 34.SSW und seit ca. einer Woche ist mir wieder dauernd kotzübel, schwindelig, kann kaum was essen und habe Bauchschmerzen und Sodbrennen. War schon beim FA. Er meint, alles OK. Diese scheiß Übelkeit belastet mich aber total. 24 Stunden, wie am Anfang der SS. Geht es noch jemanden so? Ist das normal?
LG Jacky 34.SSW

Beitrag von libretto79 03.01.11 - 10:00 Uhr

Hallo Jacky,

mir selber geht es nicht so (bin erst in der 13. SSW).
Aber ich war letztens bei meiner Zahnärztin und die hat mich wegen Erbrechen und Zähneputzen aufgeklärt.
Jedenalls hat sie mir erzählt, dass es Ihr selbst bei Ihrer Schwangerschaft so ging, dass sie am Anfang überhaupt KEINE Übelkeit hatte und erst am Ende der Schwangerschaft ständig erbrechen musste (sogar während der Geburt). Sie sagte mir, dass das wohl auch relativ häufig vorkommt mit der Übelkeit am Ende der SS.

Ich hoffe, Du bist den Mist bald wieder los!

LG
yaahmanina