welchen Laptop bzw. Marke könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von stubi 03.01.11 - 10:09 Uhr

Unsere Tochter(fast 14) hat im Mai Jugenweihe und möchte gerne von dem Geld der Verwandten einen Laptop kaufen. Nun wollten wir ihn gern schon vorher kaufen und selbst als Geschenk die Hälfte oder 2/3 zahlen und sie legt nur den Rest drauf. Und da ich gerne Preise vergleiche und Zeit haben möchte, was passendes zu finden, wäre es nett, wenn ich hier paar Anregungen bekomme, welchen Laptop oder welchen Hersteller man bedenkenlos kaufen kann.

Sie surft viel im Netz, spielt bisher nur wenige Onlinespiele, die wenig Grafik brauchen, macht viel in Word und Excel, fängt langsam bißchen mit Bildbearbeitung an, und chattet natürlich (mit Webcam) gern mit Freunden.

Kosten dürfte der Laptop rund 500-600€.

Beitrag von franzi83 03.01.11 - 10:20 Uhr

Also ich würde am besten mal in einen Fachmarkt gehen und beraten lassen. Ansonsten sind die Notebooks von Medion und Belinea ganz gut.

Beitrag von blinki.bill 03.01.11 - 11:12 Uhr

schau mal hier
http://www.one.de/shop/index.php
der is immer sehr günstig

aber ein kleiner tip
ihr bekommt nen doppelt so schnellen desktop rechner fürs selbe geld
das rechnet sich nach einigen jahren sehr

Beitrag von stubi 03.01.11 - 13:02 Uhr

>>aber ein kleiner tip
ihr bekommt nen doppelt so schnellen desktop rechner fürs selbe geld
das rechnet sich nach einigen jahren sehr <<

Das wissen wir und da hat sie auch einen (allerdings sehr alten) im Zimmer stehen. Nun soll es aber unbedingt eben ein Laptop sein, wo man gemütlich auf dem Bett liegen, den mit zu Freundinnen nehmen kann usw. Naja, und nun haben ihre beste Freundin und deren Schwester beide einen Laptop zu Weihnachten bekommen (ebenfalls mit Zuzahlung vom Ersparten) und nun brauch ich gar nicht mehr vom Desktop Rechner sprechen, es MUSS ein Laptop sein ;-)