Wer hat im DRK Krankenhaus in Saarlouis entbunden??

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von mariechen10 03.01.11 - 10:11 Uhr

Hallo ,
wäre über Eure Erfahrung super dankbar, da ich mir noch nicht
ganz sicher bin ob ich dorthingehen soll oder nicht.

Beitrag von kila78 03.01.11 - 13:43 Uhr

Hallo!

Ich habe 2 mal, einmal spontan und einmal per Kaiserschnitt, in der Elisabeth Klinik in Saarlouis entbunden und kann diese nur weiterempfehlen#pro
Aber vom DRK habe ich auch nur gutes gehört!

lg
Kirsten

Beitrag von mariechen10 03.01.11 - 13:53 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort. Die Elisabeth Klinik wollte ich mir auf jeden Fall auch noch anschauen.
lg
Sandra#winke

Beitrag von darkblue81 03.01.11 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich habe meinen Jüngsten im DRK in SLS entbunden, ich würde da nicht nochmal hingehen.

LG

Beitrag von strawberry87 03.01.11 - 16:04 Uhr

Ich kenn beide bin selbst Krankenschwester....

...ich würde in SLS in der Klinik entbinden, weil es dort eine Kinderintensiv gibt, man weiß nie was passiert. Vorallem haben die Kinderärzte direkt vor Ort!

Beitrag von herzelchen 04.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo auch von mir

wir waren in der Elisabeth Klinik in SLS, Kaiserschnittgeburt.
Kann nur Gutes berichten und empfehle sie deshalb auch gerne weiter.

Für mich kam ebenfalls nur die Klinik in Betracht weil ich mich dort sicherer fühle wegen der Babyintensivstation.

Hatte Bekannte die vom DRK wechseln mussten...
Würde von diesem Aspekt aus immer wieder die Klinik wählen.

vg
sara

Beitrag von mariechen10 05.01.11 - 08:34 Uhr

Hallo,

vielen Dank für Euere Antworten!!

Ich habe in der Elisabeth Klinik einen Termin vereinbart zur
Vorstellung und hoffe das alles gutgeht.

LG

Sandra