Wie soll ich weiter machen? neues ZB?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flora74 03.01.11 - 10:20 Uhr

Hallo,

meine Mens ist immer noch nicht in Sicht, mein ZB ist Schrott :-( und zum FA will ich eigentlich auch noch nicht.

Habe heute morgen nun "ordentlich" gemessen, d.h. heute morgen, vor dem Aufstehen. Nur, wo trage ich dieste Tempi jetzt ein? Weiter in meinem alten ZB? Da habe ich es jetzt erst mal eingetragen (37,1°) Ein neues anfangen soll man ja nur, wenn die Mens wieder einsetzt.

Was würdet ihr jetzt machen? :-)

LG
Giusi

Mein Chaos-ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/548974/556561

Beitrag von majleen 03.01.11 - 10:25 Uhr

Schreibs dich einfach zu den Notizen und Messe den Zyklus so fertig, wie du ihn angefangen hast. #klee

Beitrag von martina2104 03.01.11 - 10:25 Uhr

deine tempi heute morgen is super, du bist bei es+18!!!!

mach nen test!

lg martina

Beitrag von flora74 03.01.11 - 10:31 Uhr

ja, klingt würde ich ja denken, aber die Werte davor sind doch nicht aussagekräftig. Was ist, wenn ich immer so "warm" bin? Gestern der Test ging ja voll in die Hose... Ich hab ja noch nicht so ganz durchgeblickt, was die Tempi-Methode betrifft.... :-)


Ich bin so unsicher.... *seufz*

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 10:30 Uhr

mhm das ist jetzt natürlich schlecht ich denke ddein zb ist nicht auswertbar
manche frauen habe ja während dem es blutungen wenn du die als es werten würdes dann wärst du jetzt es +15,16 oder 17 könntest testen