Vom FA zurück und immer noch kein Herzschlag :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von madamelilo 03.01.11 - 10:29 Uhr

Könnte echt heulen #heul. War jetzt das erste Mal bei meinem Frauenarzt und immer noch kein Herzschlag zu sehen und das bei 6+1. Sie meinte, der müsste um die Zeit da sein. Gebärmuutter hat sich wohl schon vergrößert und auch die Fruchthülle ist größer geworden, man sieht auch Embryo und Dottersack lt. Ihr, aber der Herzschlag fehlt.
Sie hat mir jetzt nochmal Blut abgenommen, um den HCG Wert zu überprüfen. Wenn der zu niedrig ist, heisst es wohl ab ins KH. #zitter

Denke selbst das es so werden wird. Denn selbst der Embryo hätte doch schon viel größer sein müssen, als nur ein Punkt oder?
Wie sind eure Erfahrungen?

Beitrag von ca2005 03.01.11 - 10:31 Uhr

Hallo
Mach dich bitte nicht fertig. Bei meiner großen Tochter war auch erst sehr spät (in der 8. Woche ?!?!) der Herzschlag zu sehen und ebenso bei einem meiner Zwillinge!!
Die Rechendaten (Wochen) sind ja auch nur statistiken!

Alles Gute

Beitrag von fibelo 03.01.11 - 10:31 Uhr

warte erst mal ab, bei mir konnte man den Herzschlag bei 6+3 noch nicht sehen, erst ne Woche später...jetzt ist alles supi, mach dir erst mal keine Sorgen, vielleicht ist bei dir ja auch alles prima!
Liebe Grüße - ich drück dir die Daumen
Anni

Beitrag von sweetstarlet 03.01.11 - 10:31 Uhr

also in meiner ersten ss sah man herzschlag erst in der 8 ssw, diesmal bei 5+6.

vll hat sich dein ES verschoben, und es entwickeln sich nich alle glich, wart ab, würd schon

Beitrag von jiny84 03.01.11 - 10:32 Uhr

Bei meinem Wurm konnte man den Herzschlag damals auch erst bei 7+3 sehn,also mach dich bitte nicht verrückt und lass dich nicht zu früh ins Kh schicken

Beitrag von 111kerstin123 03.01.11 - 10:33 Uhr

jetz versteh ich wieso meine fa sagt us erst frühestens in der 8 ssw...und ich bin froh drum.so ne ungewissheit ist ja schrecklich

Beitrag von sandrinchen85 03.01.11 - 10:33 Uhr

guten morgen,

mach dich doch mal nicht verrückt(ich weiß ist leichter gesagt als getan,ich mach mich auch immer gaga ;) )!!
bei meiner ersten tochter hat das herzchen bei 6+6 gebubbert :)und meine fä,die sich letzte woche verrechnet hat und meinte ich wäre schon bei 6+0 war nicht mal aufgeregt,dass man ausser der fh nichts gesehen hat.sie meinte,dann sehen wir ja vielleicht nächste woche schon das herzchen.ihre kollegin meinte zwar was anderes aber das ist mir wurscht ;)
mach dich nicht verrückt!es ist total unterschiedlich wann das herzchen bubbert.und bevor mich einer zum kh schickt für ne as,würde ich mir auf jeden fall noch ne zweite meinung einholen!
lg und alles alles gute

sandra mit stella (13 monate,die gerade in der kita ist)und #ei 5 ssw

Beitrag von madamelilo 03.01.11 - 10:37 Uhr

Aber müsste der Embryo denn nicht schon viel größer sein, als nur ein winziger Punkt. Der Dottersack war etwas größer? Denn als ich im kH war, haben Sie mich auf grund des HCG auf 4+6 gestuft und da war schon Fruchthülle mit Punkt zu sehen? Kenn mich da nicht so aus?

Beitrag von sandrinchen85 03.01.11 - 10:40 Uhr

wie weit genau bist du jetzt nochmal?

also meine tochter war bei 5+3 ein winziges reiskorn....wie gesagt,bei 6+6 kam dann endlich der herzschlag,aber wirklich viiiiel größer als die woche davor war der punkt nicht,fand ich.
aber es ist doch auch so: jedes kind entwickelt sich unterschiedlich.das eine schneller,das andere langsamer.
mach dich nicht verrückt,warte die blutwerte ab und wenn man dich ins kh schicken will,geh vorher nochmal zu nem anderen gyn. damit du auch wirklich sicher sein kannst!

Beitrag von maria05051968 03.01.11 - 10:37 Uhr

Hallo,
6SSW hat man bei mir auch nicht mehr gesehen wie bei Dir.War dann nach 2Wochen nochmal zur Untersuchung und erst da hat das Herz geschlagen.Auch der Embryo ist zu dieser Zeit nur ein kleiner Punkt.In 2Wochen sieht das schon anders aus-wirst sehen.
Laß Dich mal nicht verrückt machen.Bis jetzt ist alles ganz normal.
Lieb Gruß

Beitrag von julie1108 03.01.11 - 10:40 Uhr

Hi,

ui, das hört sich erstmal nicht so gut an, aber es gibt immer noch Hoffnung. In meiner VK habe ich ein Foto von meinem Windei damals. Die Fruchthöhle ist dann auch noch gewachsen, das Foto ist aus der 6 SSW. Du kannst mir ja mal eine Freundschaftseinladung schicken, dann kannst du es sehen, wenn du magst. Hast du denn ein Foto von der Fruchthöhle?

Ich hoffe, dass bei dir noch alles gut wird.

Ganz lieben Gruß

Beitrag von wuschel2010 03.01.11 - 10:41 Uhr

Mein FA hat gesagt man sieht in ab der 8.SSW und so war es bei mir auch bei allen 3en!! Vorher hat man so gut wie nix gesehen. Also einfach noch bisl geduldig sein ;-)

LG, Tanja mit Jamie (3) Hannah (1) und #ei (13.SSW)

Beitrag von madamelilo 03.01.11 - 10:47 Uhr

Hab leider kein Foto. Sieht hat mir noch keins mitgeben wollen. :-(

Beitrag von 19021982 03.01.11 - 10:47 Uhr

Pah!

Wir haben den Herzschlag erst bei 8+2 gesehen und alles ist gut. Mach dich nicht verrückt! Wart erstmal den HGC wert ab und dann würd ich sagen nochmal Blut und HGC in 2 Tagen und wenn er sich dann niht erhöht würd ich drüber nachdenken!Vorher nicht!
Meine FÄ wollt auch das ich zur AS geh.............hab gesagt mach ich nicht, will Blut und siehe da-eine intakte #schwanger schaft. Hör auf dein Gefühl!

LG

Simone

Beitrag von anni2005 03.01.11 - 10:48 Uhr

..................ganz ruhig.

Ich hatte beides...ein Herzschlag kam dann nie....AS im KH....und 3 Monate später erneut Schwanger und Herzschlag erst 7+0 ! Und ich habe in 39 Tagen KS :-)

Es kann ja sein, das Dein Zyklus sich nur um 4 Tage verschoben hat und schon spielt alles im Kopf verrückt !

Ich drücke Dir die Daumen das alles gut wird.

Andrea

2Kids, 1#stern + #schwanger

Beitrag von madamelilo 03.01.11 - 10:52 Uhr

Danke für die lieben und zahlreichen Beiträge.....jetzt geht es mir schon etwas besser...

Beitrag von mainecoonie 03.01.11 - 11:16 Uhr

Ich kann dich auch beruhigen. Bei 6+1 hatte ich auch einen Termin und gehofft, das Herzchen schlagen zu sehen. Aber in der Fruchthöhle war nix zu sehen. Meine FÄ meinte aber, es sei okay. Die FH sei gewachsen und das ist das entscheidende zu dieser Zeit. Bei 7+1 war übrigens ein Minibaby mit Dottersack und pochendem Herzchen zu sehen. Da sieht man mal wie schnell die Kleinen sich entwickeln!


Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyschnipper 17+4