Tja und wieder nichts trotz Medikamente

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von javi78 03.01.11 - 11:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da ich über die Feiertage im Urlaub war hier nochmal nachträglich ein frohes Neues - hoffe, ihr hattet alle einen wunderbaren Start. Meiner war erst super positiv, denn nach einer Östrogen/gestagen Einnahme zum Mens auslösen (meine Geschichte siehe VK), kamen am 1.1. auch Schmierblutungen mit altem Blut. Super, dachte ich, dann geht es ja jetzt weiter und die Mens kommt..... zu früh gefreut, es blieb bei dem einen Tag mit den SB..... Jetzt werde ich wohl weiter abwarten müssen. Habe am 1.2. nochmal einen Termin in der Endokrinologie, denn normal ist das nicht, dass auf diese Medis nichts ordentliches kommt.
Bin ziemlich fertig. Ich möchte doch einfach nur einen normalen Zyklus... AHHHHHHHHHH. #heul #heul #heul #heul #heul

Beitrag von majleen 03.01.11 - 11:15 Uhr

#liebdrueck

Wird schon klappen. Viel Glueck #klee

Beitrag von luca252007 03.01.11 - 11:15 Uhr

oh das tut mir leid#liebdrueck